Neulich beim SNEAKen: The Disaster Artist (James Franco, USA 2017)

Based on true events. Das lässt mich ja manchmal aufseufzen in der Sneak. Aber diesmal war ich sehr gespannt, denn ich hatte im Vorfeld doch schon einiges Positives über The Disaster Artist gehört. Mal ganz abgesehen davon, dass James Franco den Golden Globe für Best Performance by an Actor in a Motion Picture – Musical … Mehr Neulich beim SNEAKen: The Disaster Artist (James Franco, USA 2017)

Rückblick 2017 #2: Neulich beim SNEAKen – die 10 besten Filme in der Sneak Preview

Ich habe in diesem Jahr keine gute Sneak-Rate: Nur 25 mal (von 44) war ich in der Sneak Preview, das ist einmal weniger als letztes Jahr. Nun, da spielt meine Leidenschaft für Theater in London natürlich eine Rolle, denn bei uns (im Cinema München) läuft die Sneak ja immer freitags, und meine Theater-Trips hatten schon … Mehr Rückblick 2017 #2: Neulich beim SNEAKen – die 10 besten Filme in der Sneak Preview

Hacksaw Ridge (Mel Gibson, Australia/USA 2016)

Vorbemerkung: Diese Kritik enthält leichtere Spoiler, vor allem für Leute, die von der wahren Geschichte noch nichts gehört haben. Obwohl ich ja ein großer Verfechter des Kinos bin, war es auf der einen Seite bei diesem Film vielleicht ein Vorteil, dass ich ihn nur auf dem Fernseher gesehen habe. Denn die Bilder aus der Schlacht … Mehr Hacksaw Ridge (Mel Gibson, Australia/USA 2016)

Neulich beim SNEAKen: Lion (Garth Davis, AUS/USA/UK 2016) – spoilerfrei

Zwar war Lion, was oscarnominierte Filme anbelangt, die ich noch nicht gesehen habe, nicht mein Wunschfilm für die Sneak Preview (ich hätte lieber Moonlight gesehen), doch nachdem ich gehört hatte, dass Dev Patel bei den BAFTA Awards der Preis für den besten Nebendarsteller verliehen wurde, war mein Interesse an diesem Film schon gestiegen, und als … Mehr Neulich beim SNEAKen: Lion (Garth Davis, AUS/USA/UK 2016) – spoilerfrei

Neulich beim SNEAKen: Elvis & Nixon (Liza Johnson, USA 2016) – Kurzkritik

Wie kam es zu diesem Zusammentreffen von Präsident Nixon und Elvis Presley im Jahr 1970? Davon erzählt der Film Elvis & Nixon von dem Amazon Studios. Es ist offenbar tatsächlich eine mehr oder weniger „true story“ (HIER gibt es die entsprechenden Dokumente nachzulesen), auch wenn man es kaum glauben mag. Es ging damit los, dass … Mehr Neulich beim SNEAKen: Elvis & Nixon (Liza Johnson, USA 2016) – Kurzkritik

Philomena (Stephen Frears, UK/USA/F 2013)

Noch ein Oscar-Film, nominiert für: Bester Film Beste Hauptdarstellerin (Judi Dench) Beste Filmmusik (Alexandre Desplat) Bestes adaptiertes Drehbuch (Steve Coogan, Jeff Pope) Was mir an britischen Filmen gefällt: sie kommen oft ohne großen Schnickschnack aus und schaffen es häufig, mit Leichtigkeit eine Balance aus Tragik und Komik zu finden. So auch in diesem Film von … Mehr Philomena (Stephen Frears, UK/USA/F 2013)

12 Years a Slave (Steve McQueen, USA/UK 2013)

Tim Burton & Johnny Depp Martin Scorsese & Leonardo DiCaprio Steve McQueen & Michael Fassbender Es gibt Regisseure, die immer wieder mit denselben Schauspielern zusammenarbeiten. Steve McQueen hat erst drei Spielfilme gedreht – Hunger (2008), Shame (2011), 12 Years a Slave (2013) – und in allen dreien spielt Fassbender mit; in den ersten beiden in … Mehr 12 Years a Slave (Steve McQueen, USA/UK 2013)