Media Monday #290

Endlich richtig Winter – warum nicht schon in den Weihnachtsferien? Jetzt habe ich so viel zu tun, dass ich den Schnee gar nicht ausgiebig nutzen kann. Selbst meine eigentlich freien Montage sind diese und nächste Woche nicht ganz frei, sonst hätte ich ja auch mal einen Tag Skifahren gehen können. Aber Zeit für den Media … Mehr Media Monday #290

USA 2016: On-Board and In-Room Entertainment

Das Schönste an einem transatlantischen Flug an die Westküste der USA ist ja, dass man stundenlang Filme – und inzwischen auch Serien – gucken kann. Das angebotene Programm bei der Lufthansa kann sich wirklich sehen lassen! Wenn ich das mit meinen ersten USA-Reisen vor über 20 Jahren vergleiche… 😮 Es folgen Kurzkritiken (diesmal WIRKLICH kurz … Mehr USA 2016: On-Board and In-Room Entertainment

Die Freitagsfrage #16: Love @ First Sight? Oder doch erst auf den zweiten oder dritten Film?

Es gibt so Schauspieler, bei denen erwischt es mich mit dem ersten Auftritt, in dem ich sie erlebe – Liebe auf den ersten Film sozusagen. So geschehen zum Beispiel bei Alex O’Loughlin (Moonlight), David Boreanaz (Buffy) oder James Marsters (Buffy). Ähm, ja, also, das sind ja alles Vampire! Ach wartet, ich kann auch noch mit … Mehr Die Freitagsfrage #16: Love @ First Sight? Oder doch erst auf den zweiten oder dritten Film?

Neulich beim SNEAKen: Hail, Caesar! (Ethan & Joel Coen, UK/USA 2016) – Kurzkritik

Der neueste Film von den Coen-Brüdern fühlt sich eher wie eine Aneinanderreihung von Sketchen, die eine Hommage an Filme der 50er Jahre darstellen, an als wie eine kohärente Hollywood-Satire. Die einzelnen Szenen machen sehr viel Spaß, die Storyline ist eher mau und wird nur durch Eddie Mannix (Josh Brolin), den Produktionsmanager der Capitol Pictures zusammengehalten, … Mehr Neulich beim SNEAKen: Hail, Caesar! (Ethan & Joel Coen, UK/USA 2016) – Kurzkritik

52 Schlüsselwörter – eine Film-Challenge (Januar: #1-5)

Diese Film-Challenge habe ich bei Frau Margarete entdeckt, Initiatorin ist jedoch Hotaru. Es geht um 52 Schlüsselwörter – 52 wie 52 Wochen in einem Jahr. Mit Schlüsselwörtern meint Hotaru bestimmte Charaktertypen, bestimmte Themen oder gar bestimmte Gegenstände, die in vielen Filmen vorkommen. Was sollen wir mit diesen Schlüsselwörtern tun? Wir sollen überlegen, welcher Film uns beim … Mehr 52 Schlüsselwörter – eine Film-Challenge (Januar: #1-5)

Media Monday #219

„Miss me?“ Ganz war ich ja nicht weg, aber meine wöchentlichen „Pflichten“, wie den Media Monday, habe ich dennoch venachlässigt. Well, I’m back – und werde euch also auch wieder mit meinen Antworten zu Wulfs Fragen erfreuen/nerven/enttäuschen/verblüffen/langweilen… (Nichtzutreffenendes bitte streichen 😉 ) Ein Sneak-Filmrätsel habe ich noch nicht für euch, aber ihr dürft raten, welcher … Mehr Media Monday #219

The Zero Theorem (Terry Gilliam, UK/Rumänien/F 2013)

Terry Gilliam im Interview auf der DVD (frei wiedergegeben): Wenn nach dem Film die Lichter im Kino angehen, wird jeder einzelne Zuschauer eine andere Vorstellung davon haben, was der Sinn des Films ist. DAS glaube ich aufs Wort. Und insofern erreicht der Film The Zero Theorem dieses Ziel auch uneingeschränkt. Wer ein/e Freund/in von Filmen … Mehr The Zero Theorem (Terry Gilliam, UK/Rumänien/F 2013)

Jahresrückblick #3: Filmhighlights (Kino + DVD)

Es fällt mir etwas schwer, eine Top 10-Liste zu erstellen, auf der es einen Sieger auf Platz 1 gibt. Dazu sind die Filme oft zu unterschiedlich, um sie direkt miteinander vergleichen zu können. Deswegen sind die zehn genannten Filme nicht nach Wertung geordnet, sondern chronologisch nach Erscheinen/Sichtung. Only Lovers Left Alive (8 von 10 Punkten) … Mehr Jahresrückblick #3: Filmhighlights (Kino + DVD)