Nachgedacht: 9/11 – 20 Jahre später

Eigentlich habe ich schon vor sechs Jahren – nachdem ich das 9/11 Memorial besucht hatte – in einem Fotobeitrag einige meiner Gedanken zu 9/11, und wie mich dieser Tag und seine Folgen immer noch zutiefst berührte, aufgeschrieben und mit euch geteilt. Ich werde in dem heutigen Beitrag deswegen z. Tl. auch aus diesem Beitrag zitieren. … Mehr Nachgedacht: 9/11 – 20 Jahre später

Nachgedacht: Wie Terrorismus sich in mein Leben schleicht…

Als letztes Jahr im Juli hier in München ein Amoklauf stattfand, war ich noch mutig und trotzig – auch als es noch nicht klar war, ob es sich um Terrorismus handelte. Nein, ich lasse mich durch Gewalt und Terror nicht in meinem Leben beeinschränken. Die Anschläge auf Rock- und Popkonzerte (Paris, Manchester) haben mich eher … Mehr Nachgedacht: Wie Terrorismus sich in mein Leben schleicht…

Rückblick 2016: Persönlich Top, ansonsten Flop

Überall hört man es nach den letzten Hiobsbotschaften: Wann geht dieses Jahr 2016 endlich vorüber? Ich für meinen Teil fürchte bei jeder Betreffzeile der New York Times News Alert in meinem Postfach, die mit einem Namen beginnt, dass schon wieder jemand gestorben ist. Heute früh war meine Befürchtung erneut korrekt: Nun ist – ein Tag … Mehr Rückblick 2016: Persönlich Top, ansonsten Flop

Media Monday #229

Ich bin ein bisschen unzufrieden, was meine Bloggerei anbelangt. Ich hätte SO viel Material (weitere Kritiken zu den Veranstaltungen, die ich in London besucht habe, weitere Foto-Beiträge aus meinem fantastischen USA-Urlaub, Rezensionen zu aktuell gesehenen Filmen, Serien und gelesenen Büchern, to name but a few), aber komme einfach nicht dazu, die entsprechenden Artikel zu verfassen. … Mehr Media Monday #229