Media Monday #254

Mein Wochenende war – trotz frühsommerlichen Wetters – gesundheitlich nicht der Reißer. Am Samstag schon mit Kopfschmerzen aufgewacht, die erst am späten Nachmittag so langsam weggingen, am Sonntag mit zugeschwollenem Auge aufgewacht (bereits zum zweiten Mal in einem Monat), das auch erst nach Stunden etwas besser wurde. Dann wurde mir aber plötzlich schlecht und ich … Mehr Media Monday #254

Jahresrückblick #6 + Ausblick 2015: Theater

Vielleicht etwas spät, aber ich wollte unbedingt noch einmal Revue passieren lassen, welche Theaterstücke (aus/in London und aus New York) ich mir letztes Jahr angesehen habe, insbesondere, weil ich drei davon nicht in einem eigenen Artikel besprochen habe. Und dann werde ich noch einen Blick in die nahe Zukunft werfen: auf welche Stücke (und Schauspieler … Mehr Jahresrückblick #6 + Ausblick 2015: Theater

The Hobbit: The Battle of the Five Armies (Peter Jackson, USA/NZL 2014) – Kurzkritik (keine Inhaltsangabe)

(Trotz Kurzkritik: Spoiler sind enthalten! Wer nicht aus dem Buch weiß, wer stirbt, bitte nicht weiterlesen) So, das war’s aus Mittelerde! Der letzte Teil der „Hobbit-Saga‟ (literarische Vorlage: je nach Ausgabe zwischen knapp 300 und knapp 400 Seiten) läuft im Kino – und ich habe mich trotz meiner Enttäuschung nach The Desolation of Smaug noch … Mehr The Hobbit: The Battle of the Five Armies (Peter Jackson, USA/NZL 2014) – Kurzkritik (keine Inhaltsangabe)

Media Monday #169

Die erste Schulwoche war sehr anstrengend, und so kommt es mir so vor, als wäre das Wochenende viel schneller vergangen als sonst. Da ich aber morgen (Montag) erst um 11:30 in der Schule sein muss, kann ich gleich heute Nacht die Fragen des neuesten Media Monday beantworten. 1. Dawn of the Planet of the Apes ist … Mehr Media Monday #169

Ein Fangirl in London

Auf Sherlocks Spuren Da ich ja Martin Freeman insbesondere durch seine Darstellung des Dr. Watson in der genialen und Emmy-prämierten BBC-Serie Sherlock schätzen gelernt hatte, wollte ich meinen Kurztrip nach London zu Richard III auch ein bisschen „Sherlockig‟ gestalten. Meine Begleiter waren gerne mit dabei, also besuchten wir gleich als erstes das Sherlock Holmes Museum … Mehr Ein Fangirl in London

Martin Freeman in „Richard III“: London, 6.9.2014

Ich habe in vier Tagen London so viel erlebt, dass ich mehrere Artikel daraus machen muss. Zuerst natürlich das Wichtigste: Martin Freeman in Richard III. Teil 1: Autogramm-Jagd – oder: Successful Fangirling! (4. September) Nach dem Bericht von Schauwerte, die schon im Juli von ihren Erlebnissen rund um die Aufführung von „Richard III‟ erzählte, hatten wir … Mehr Martin Freeman in „Richard III“: London, 6.9.2014

5 Bücher für 2014

Bullion hat mir schon vor längerer Zeit ein Stöckchen zugeworfen und will von mir wissen, welche fünf Bücher ich 2014 unbedingt noch lesen will. Es dürfen keine Fortsetzungen genannt werden, weshalb George R. R. Martins „A Dance with Dragons“ wegfallen muss. Für meine Nummer Eins habe ich einen anderen Ausweg gefunden… 1.Die komplette Trilogie in … Mehr 5 Bücher für 2014

Richard III mit Martin Freeman – Tickets gebucht!

Ich bin JETZT schon ganz hibbelig, obwohl ich Martin „Bilbo/Watson“ Freeman erst am 6. September LIVE ON STAGE als Richard III sehen werde! Aber ich finde das OK: nach London zu fliegen, um einen bewunderten Schauspieler in einem Stück von SHAKESPEARE zu sehen – das ist doch Fangirling auf höchstem kulturellen Niveau! 🙂 Wird aber … Mehr Richard III mit Martin Freeman – Tickets gebucht!