’71 (Dt.: ’71: Hinter feindlichen Linien; Yann Demange, UK 2014)

Da ich Jack O’Connell demnächst live auf der Bühne des Young Vic, und zwar nackt unter der Dusche in Tennessee Williams‘ Cat on a Hot Tin Roof an der Seite von Sienna Miller, sehen werde, wollte ich ein bisschen mehr des Werks des 27-Jährigen kennenlernen. Bisher hatte ich ihn nur in Starred Up gesehen – … Mehr ’71 (Dt.: ’71: Hinter feindlichen Linien; Yann Demange, UK 2014)

Angels in America, Part I + II (Tony Kushner, Regie: Marianne Elliott): National Theatre, 10.6.17 – Review #1 (Charakterentwicklung)

Dieses Review war und ist ein Mammutprojekt (ich schreibe mit längeren Unterbrechungen seit Wochen daran), nicht nur weil die beiden Stücke (Millennium Approaches + Perestroika) gemeinsam über 7 1/2 Stunden lang sind, sondern auch weil so viele Themen angesprochen werden: (unterdrückte) Homosexualität, AIDS, Umgang mit Krankheit, Tod und Schuld, Depression, Liebe, Politik, Religion, Rasse (das … Mehr Angels in America, Part I + II (Tony Kushner, Regie: Marianne Elliott): National Theatre, 10.6.17 – Review #1 (Charakterentwicklung)

Geburtstagsgäste eines Fangirls in London

Nachdem mein Tweet mit einem Bild von Andrew Garfield an der Stage Door des National Theatre gerade abhebt, wollte ich euch auch schnell daran teilhaben lassen, bevor ich mich aufmache, um meinen Geburtstag draußen in London zu begehen und mich später mit An treffe, um in Tape Face zu gehen. #andrewgarfield said he was sick, so no … Mehr Geburtstagsgäste eines Fangirls in London