The Greatest Showman (Michael Gracey, USA 2017) – Kurzkritik

(Official Trailer 20th Century Fox) Ich bin etwas zwiegespalten, was dieses Filmmusical, basierend auf der Lebensgeschichte von P.T. Barnum, anbelangt. Auf der einen Seite hat es mir sehr viel Spaß gemacht, gerade auch, weil es eine Show bietet, die so richtig gut zum Silvesterabend, an dem Adoring Audience und ich den Film in einer Special … Mehr The Greatest Showman (Michael Gracey, USA 2017) – Kurzkritik

X-Men: Days of Future Past 3D (Bryan Singer, USA/UK 2014) – ausführliche Kritik

Es gibt so Filme, da kommt man aus dem Kino  – und möchte direkt und sofort den Film ein weiteres Mal ansehen. Direkt im Anschluss habe ich das noch nie getan, und bei X-Men: Days of Future Past ging das auch gar nicht, weil ich ihn das erste Mal in der Spätvorstellung gesehen hatte.  Aber … Mehr X-Men: Days of Future Past 3D (Bryan Singer, USA/UK 2014) – ausführliche Kritik

X-Men: Days of Future Past – Kurzkritik

Ich muss einfach meine ersten Eindrücke vom neuen X-Men noch schnell loswerden, auch wenn es schon richtig spät ist. Eine ausführlichere und etwas differenziertere Kritik folgt dann nach der zweiten Sichtung. Unglaublich fesselnd, wahnsinnig emotional packend, visuell überzeugend, mit starken Dialogen und einem James McAvoy, der mich mit seiner emotionalen Intensität völlig in seinen Bann gezogen hat. … Mehr X-Men: Days of Future Past – Kurzkritik

The Wolverine 2D (James Mangold, USA 2013)

Der Film beginnt mit einem Rückblick: 1945 war Logan alias The Wolverine (Hugh Jackman, der sich wieder enorme Muskelberge antrainiert hat) Gefangener in einem Kriegsgefangenenlager der Japaner bei Nagasaki. Minuten bevor die Atombombe auf die Stadt abgeworfen wird, lassen die japanischen Soldaten die POWs (Prisoners Of War) frei – der junge Soldat Yashida (Ken Yamamura) … Mehr The Wolverine 2D (James Mangold, USA 2013)