Media Monday #222

Ein bisschen frustriert bin ich schon, dass ich seit letztem Montag nur einen einzigen Artikel verfasst habe. Ich kann es wirklich kaum erwarten, dass diese Woche rumgeht, denn danach habe ich dann zwei Wochen lang 10 Stunden weniger Unterricht – da hoffe ich, dann mal wieder Luft holen zu können und genügend Energie zu haben, … Mehr Media Monday #222

Gladiator – Live to Projection: das Konzert (20.04.2014)

Heute habe ich mir also anschauen können, was ich eigentlich aus einem anderen Blickwinkel – nämlich von der Bühne aus – hätte erleben wollen: Gladiator – Live to Projection in der Philharmonie in München. (Zum Verlauf der Proben und dem „Rauswurf“ unseres Chores bitte in der Kategorie „Singen“ nachlesen oder „Gladiator“ in der Blog-eigenen Suche … Mehr Gladiator – Live to Projection: das Konzert (20.04.2014)

Gladiator – Live: Karte zu verschenken!!!

So, in meinem Bekannten- und Freundeskreis ist das Interesse an der „Gladiator – Live to Projection“-Aufführung eher gering, zumal ich ja nun nicht selbst im Chor auf der Bühne stehen werde (siehe hier), und so habe ich eine meiner Freikarten für Ostersonntag übrig:   Ich wage jetzt mal das Experiment und versuche, die Karte über … Mehr Gladiator – Live: Karte zu verschenken!!!

Gladiator – Live to Projection: vorzeitiges Ende!

Tja, zu früh versprochen, dass noch mehr Hintergrundberichte zu den Proben von „Gladiator – Live to Projection“ kommen… Heute bekamen wir die Nachricht, dass der Veranstalter nun einen Chor engagiert hat, der anscheinend die geforderte Stärke von 80 Sängern erfüllen kann. Da das aber ein Chor aus Prag ist und die weiteren Proben in Pilsen … Mehr Gladiator – Live to Projection: vorzeitiges Ende!

Gladiator – Live to Projection: ein Probentagebuch #3

Nun sind schon wieder zwei Proben vergangen, sodass es Zeit wird, dass ich dazu mal wieder einen Tagebucheintrag schreibe. Was sich nach wie vor nicht geändert hat, ist die geringe Anzahl der Sängerinnen und Sänger (ich glaube, nicht mal 40), was mir – ehrlich gesagt – schon große Sorgen bereitet. Solche eine bombastische Filmmusik ist … Mehr Gladiator – Live to Projection: ein Probentagebuch #3

Gladiator – Live to Projection: ein Probentagebuch #2

Am Samstag haben wir – diesmal unter der Leitung von Julian, der sonst unser Korrepetitor ist – so gut wie alle Stellen des Soundtracks, in dem der Chor, oder Teile davon, eingesetzt ist, angesungen. Ich stelle fest: eigentlich gibt es für den Sopran nur eine einzige wirklich schwierige Stelle, und zwar nicht die Tonhöhe betreffend, … Mehr Gladiator – Live to Projection: ein Probentagebuch #2

Gladiator – Live to Projection: ein Probentagebuch #1

Letztes Jahr habe ich meinen Blog mit meinen Berichten zu den Proben und Aufführungen von Herr der Ringe: Die Gefährten – Live to Projection begonnen (nachzulesen unter der Kategorie „Singen“) und gehofft, dass ich dies heuer mit Teil 2 fortsetzen kann. Leider aber wurde für Die Zwei Türme ein anderer Chor engagiert, nämlich der Münchner UniversitätsChor, … Mehr Gladiator – Live to Projection: ein Probentagebuch #1

Carmina Burana oder Gladiator???

Wie ich an anderer Stelle ja berichtet hatte, darf der MünchenChor – und somit ich – bei der nächsten Herr-der-Ringe-Live-to-Projection-Aufführung (Die Zwei Türme) nicht mitmachen. Nun flatterte dafür ein neues Projekt in meine Mailbox: Gladiator (Musik von Hans Zimmer). Auch hier wird der Film auf der Leinwand gezeigt und die Musik live von Orchester und Chor … Mehr Carmina Burana oder Gladiator???