Media Monday #327

Ich denke immer, EINMAL komme ich durch den Herbst auch ohne Erkältung, selbst, wenn es meinen Freund erwischt hat. Und ich liege immer falsch. Immerhin war ich Freitag Nacht noch fit genug für die Sneak Preview, doch meine anderen Pläne fürs Wochenende habe ich gecancelt, inklusive Korrekturen. Ich bin inzwischen soweit, dass ich mir tatsächlich … Mehr Media Monday #327

Jahresrückblick #3: Filmhighlights (Kino + DVD)

Es fällt mir etwas schwer, eine Top 10-Liste zu erstellen, auf der es einen Sieger auf Platz 1 gibt. Dazu sind die Filme oft zu unterschiedlich, um sie direkt miteinander vergleichen zu können. Deswegen sind die zehn genannten Filme nicht nach Wertung geordnet, sondern chronologisch nach Erscheinen/Sichtung. Only Lovers Left Alive (8 von 10 Punkten) … Mehr Jahresrückblick #3: Filmhighlights (Kino + DVD)

Blogparade: 10 most surprising performances

Seit meiner letzten (und ersten) selbst gestarteten Blogparade sind ca. zweieinhalb Monate vergangen – aber die Idee für die heutige habe ich sogar schon länger, nämlich seitdem ich vor etwas mehr als einem halben Jahr Brothers mit Jake Gyllenhaal, Tobey Maguire und Natalie Portman gesehen habe. Eigentlich hat mich der Film hauptsächlich wegen Gyllenhaal interessiert, … Mehr Blogparade: 10 most surprising performances

Captain America: The Winter Soldier 3D (dt. Titel: The Return of the First Avenger; Anthony & Joe Russo, USA 2014)

Eins vorneweg: Kann mir mal irgendjemand erklären, warum man für die deutsche Veröffentlichung einen anderen englischsprachigen Titel nimmt? Liegt das an den „deutschen“ Titeln der Comic-Vorlage – oder traut man den Deutschen nicht zu, dass sie merken, dass der Winter Soldier nicht Captain America ist? Oder glaubt man, mit dem Begriff „Avenger“ mehr Deutsche ins … Mehr Captain America: The Winter Soldier 3D (dt. Titel: The Return of the First Avenger; Anthony & Joe Russo, USA 2014)

Fantasy Filmfest Nights: Snowpiercer (Joon-ho Bong, Südkorea/USA/F/Tschechische Republik)

Schon allein die exquisite Mischung der an diesem Film beteiligten Länder finde ich hochinteressant: Ein Südkoreaner (Joon-ho Bong) dreht einen auf einer französischen Graphic Novel (Le Transperceneige) basierenden englischsprachigen Film mit Hauptcharakteren, die vorwiegend von Briten und Amerikanern gespielt werden, in Tschechien. Aber das wurde mir ja erst beim Abspann klar… Fangen wir beim Anfang … Mehr Fantasy Filmfest Nights: Snowpiercer (Joon-ho Bong, Südkorea/USA/F/Tschechische Republik)