Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #88: 5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe

Lalala, ich habe nur 88 Wochen gebraucht, bis ich mich endlich dazu aufraffen konnte, bei Goranas Reihe mitzumachen. 😮 Dabei gab es schon sooooo viele tolle Themen! Vielleicht war ich ja auch eifersüchtig, nimmt die liebe Gorana mir doch dadurch quasi wöchentlich Ideen für eine potentielle Blogparade weg! Pah! 😉 Jetzt aber doch. Denn heute … Mehr Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #88: 5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe

German Comic Con München 2017: Tag 1 (Fangirl-Moments: Autogramme und Fotos)

Unser erster Eindruck beim Eintreffen an der MOC Halle in Freimann (1 1/2 Stunden vor Einlass): Ui, da ist aber wenig los! Ich hatte ja den direkten Vergleich mit der GCC in Berlin – da gab es schon lange Schlangen VOR dem Gebäude. Hier konnte man sich tatsächlich INNEN anstellen. Um 10 Uhr war auch … Mehr German Comic Con München 2017: Tag 1 (Fangirl-Moments: Autogramme und Fotos)

All-time Favorites #1: Buffy the Vampire Slayer

Es ist der Wahnsinn: Meine Lieblingsserie ist tatsächlich schon 20 Jahre alt! 😮 Eine Kollegin und Freundin hat mich gestern auf einen wunderschönen Artikel im Guardian anlässlich dieses Jubiläums hingewiesen – und ich konnte der Autorin wirklich vollumfänglich zustimmen. Eigentlich könnte ich einfach auf ihren Artikel verweisen oder ihn in Auszügen hier mit euch teilen, aber … Mehr All-time Favorites #1: Buffy the Vampire Slayer

Blogparade: Antiheld – die „echten‟ Protagonisten

Miss Booleana hat noch während meiner „Regierungszeit als Blogparaden-Königin‟ (bzw. meiner noch bis zum 15.7. laufenden Blogparade „Marry me!‟) zu einer äußerst interessanten Blogparade aufgerufen. Ich lasse Miss B. selbst erklären: Was macht den Antiheld aus? Er ist meiner Meinung nach ‚echter‘ und menschlicher. Daher der Beititel der Blogparade: ‚echter‘ Protagonist. Denn Antihelden sind nicht frei … Mehr Blogparade: Antiheld – die „echten‟ Protagonisten

Ein Fangirl berichtet: Prophecy (17.-19.6.16, Birmingham) – Day 1 (Panels)

Vorbemerkung: Diesen ersten Teil habe ich schon handschriftlich am Samstag Abend aufgesetzt. Zu den Fotos sei noch zu sagen: Ich habe keinerlei Erfahrung im Fotografieren von Menschen, noch weniger von Menschen, die sich ständig bewegen, und dann auch noch auf einer spärlich beleuchteten Bühne. Ich habe schon die besten Bilder ausgewählt, aber gestochen scharfe Hochglanzbilder … Mehr Ein Fangirl berichtet: Prophecy (17.-19.6.16, Birmingham) – Day 1 (Panels)