Archiv der Kategorie: Theater

Theater in London 2018 #2: Belleville (Amy Herzog) – Donmar Warehouse 04.01.2018

Das Donmar Warehouse wollte ich live von innen sehen, seit ich über NT Live von dort King Lear – und später Coriolanus – gesehen hatte. Und es bewahrheitet sich mal wieder eines: Auf der Leinwand sieht alles größer aus! Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fangirl-Kram, Schauspieler, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Theater in London 2018 #1: Glengarry Glen Ross (David Mamet) – Playhouse Theatre 03.01.2018

So, wenn ich schon alleine in London bin und eine Stunde geschenkt bekommen habe, kann ich doch glatt gleich das Stück von heute besprechen, damit es nicht wieder zu so einem Backlog kommt. Review: Das Thema dieses Stückes von David … Weiterlesen

Veröffentlicht unter London, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Rückblick 2017 #6: Theater in London

Es ist kaum zu glauben: Ich war 2017 28 mal in London im Theater (inkl. zweier Musicals und einer Comedy-Pantomime-Clown-Show (Tape Face; kein Programmheft)). Holy sh*t, ich war tatsächlich häufiger im Theater als in der Sneak Preview! Und ich muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lieblingsorte, London, Schauspieler, Theater | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ein Fangirl in London: An der Stage Door Okt./Nov. 2017

Das muss wohl mein erfolgreichster Theatertrip gewesen sein, was die Stage-Door-Erlebnisse anbelangt (die Stücke selbst waren auch gut bis sensationell 😉 )! So fahre ich sehr glücklich, aber auch mit einer riesigen Portion Wehmut gerade zum Flughafen Heathrow, um in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fangirl-Kram, london, Schauspieler, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Ein Fangirl in London: Krister, der Kommissar & Daniel, der Sohn des Captains

Das muss ich euch jetzt erzählen! Es gibt irre viel zu berichten, und ich weiß gar nicht, wann ich darüber schreiben soll, aber dieser Abend war fangirltechnisch einfach schon außerordentlich! Erstmal zu Krister – das ist eine kürzere Geschichte. Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fangirl-Kram, London, Schauspieler, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Theater in London: Fangirl-Momente im August

Wahrscheinlich wäre es schlauer, euch ein wenig zappeln zu lassen und – wie sonst – nach jeder Theaterkritik den Fangirl-Moment anzuhängen. Aber da ich euch so gerne an meinen aufregenden zwei letzten Abenden teilhaben lassen will (diese bei meiner sonstigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fangirl-Kram, london, Schauspieler, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

The Ferryman (Buch: Jez Butterworth, Regie: Sam Mendes, Gielgud Theatre, 23.8.2017)

The Ferryman spielt in Nordirland während der Hungerstreiks der inhaftierten IRA-Mitglieder 1981. Bobby Sands ist bereits gestorben. In dem Stück spielt dies durchaus eine Rolle, auch wenn es auf den ersten Blick einfach ein Familiendrama ist. Ein Drama, das mindestens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter london, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare