Media Monday #372 – London Edition #2

Puh, zwei Wochen London mit täglich ein bis zwei Theaterstücken sind ganz schön anstrengend… Aber auch sehr schön, auch wenn ich nicht an allen Stage Doors Erfolg hatte. Dafür habe ich mal wieder eine neue Theaterfreundin gewonnen. Wir saßen am Donnerstag im National Theatre bei Translations nebeneinander im Theater und haben schnell festgestellt, dass wir … Mehr Media Monday #372 – London Edition #2

Why I love… Sense8 #6: Tuppence Middleton in The One (Soho Theatre; 2/8/18 & 8/8/18)

If I had watched Sense8 earlier, I could have already seen Brian J. Smith live on stage in London (I remember reading his name back then but not knowing who he was I didn’t book a ticket) and I would have been able to appreciate so much more that I was able to see Freema … Mehr Why I love… Sense8 #6: Tuppence Middleton in The One (Soho Theatre; 2/8/18 & 8/8/18)

Theater in London 2018 #4: Kurzreviews (Ende Juli / Anfang August)

Es ist ja beschämend, dass ich es kaum mehr schaffe, jedem Theaterbesuch einen eigenen Artikel zu widmen (das bekomme ich ja nicht mal mehr für alle Filme hin! 😦 ), aber da ich diesmal mein Netbook dabei habe, werde ich euch wenigstens einen Kurzüberblick geben (hier nur Reviews, keine Stage-Door-Erlebnisse). Killer Joe (31.7.18) – Trafalgar … Mehr Theater in London 2018 #4: Kurzreviews (Ende Juli / Anfang August)

Theater in London 2018 #3: Julius Caesar (William Shakespeare) – The Bridge Theatre 16.02./24.03./27.03./28.03. + NT LIVE 22.03.2018

When I booked the ticket for February 16, I did not anticipate that this would be a play I would see four times live (and twice via NT LIVE) – in the span of two months. The decision to book two tickets for my friend Friedlvongrimm and I was based on a number of factors: … Mehr Theater in London 2018 #3: Julius Caesar (William Shakespeare) – The Bridge Theatre 16.02./24.03./27.03./28.03. + NT LIVE 22.03.2018

Ein Fangirl in London März 2018: Many Meetings #2 (Julius Caesar)

Hier folgen nun – nach den Begegnungen mit den Theaterfreaks (Many Meetings #1) – die Begegnungen an den Stage Doors mit den Schauspielern und Schauspielerinnen – und da ich so viele davon bei Julius Caesar hatte, bekommt diese Besetzung auch ihren eigenen Artikel (sonst müsstet ihr euch durch einen ellenlangen bzw. noch ellenlängeren Text durchlesen… … Mehr Ein Fangirl in London März 2018: Many Meetings #2 (Julius Caesar)

Ein Fangirl in London März 2018: Many Meetings #1

Irgendwie kam mir dieses Kapitel aus Herr der Ringe in den Sinn, jetzt da ich voller Begeisterung auf die letzten Tage zurückblicke, an denen ich nicht nur tolle Schauspieler (wieder-)getroffen habe, sondern auch die Bekanntschaft von Theaterbegeisterten gemacht habe, mit denen ich mich super verstanden habe. Ich fange mal mit diesen „normalen‟ Menschen bzw. Theaterfreaks … Mehr Ein Fangirl in London März 2018: Many Meetings #1

Theater in London 2018 #2: Belleville (Amy Herzog) – Donmar Warehouse 04.01.2018

Das Donmar Warehouse wollte ich live von innen sehen, seit ich über NT Live von dort King Lear – und später Coriolanus – gesehen hatte. Und es bewahrheitet sich mal wieder eines: Auf der Leinwand sieht alles größer aus! Was für ein winziger Saal: nur 251 Sitzplätze und 20 Stehplätze. Ich saß in Reihe A, … Mehr Theater in London 2018 #2: Belleville (Amy Herzog) – Donmar Warehouse 04.01.2018