Media Monday #377 – on Tuesday (again)

Hm, irgendwie muss ich meinen Sonntag wieder anders nutzen – schon wieder habe ich es weder am Sonntag (mit abklingender Erkältung) noch gestern (wegen Schule und HdR) geschafft, den Media Monday auszufüllen. Shame on me! Ach ja, nicht zu vergessen: Dann war gestern auch noch der „Klempner“ da und hat festgestellt, dass das auslaufende Wasser … Mehr Media Monday #377 – on Tuesday (again)

Media Monday #375

Da ich schon wieder im (Vor-)Schulstress stehe (bei mir geht es tatsächlich schon diesen Montag los mit der Schule, ich „darf“ einen Crashkurs Englisch für die neuen Elftlässler*innen mit Lücken in Englisch anbieten) und in der letzten Woche fleißig in meinem Arbeitszimmer gewütet und gebrütet habe, habe ich seit letztem Montag keinen Beitrag veröffentlicht. Aus … Mehr Media Monday #375

Media Monday #374

So, inzwischen ist mein neues Auto endlich eingefahren – in den letzten vier Tagen habe ich gleich mal 1.000 km hingelegt: erst in die fränkische Heimat, dann in den sachsen-anhaltinischen „Wilden Osten“, dazwischen mal für eine Einschulungsfeier (am Samstag vor der Einschulung; sowas kannte ich gar nicht) nach Berlin in Tommys Turbulente Tobewelt (die Erwachsenen … Mehr Media Monday #374

Media Monday #373

Ich bin wieder hier… (@ DerStepnwolf: bitte Liedtitel zu Ende singen! 😉 ) Nach meinem 15-tägigen London-Aufenthalt inkl. 19 Theaterstücken und Musicals (Nachlesen: Teil 1, Teil 2, mein Treffen mit Tuppence Middleton aus Sense8 ) genieße ich es momentan, faul rumzuhängen. Nun ja, ganz faul war ich auch nicht: Ich habe neben o. g. Artikeln auch noch … Mehr Media Monday #373

Theater in London 2018 #5: Kurzreviews (August)

Teil 1 meiner Kurzreviews meines Sommer-Theatertrips findet ihr HIER. Zweitsichtungen von Killer Joe (7.8.) und The One (8.8.) Leider hat mich Killer Joe auch bei der zweiten Sichtung nicht enthusiastischer werden lassen. Das Stück hat mich einfach nicht so schockiert wie der Film damals. Allerdings habe ich auch den Film nicht mit Höchstpunktzahl bewertet, irgendwie … Mehr Theater in London 2018 #5: Kurzreviews (August)

Neulich beim SNEAKen: BlacKkKlansman (Spike Lee, USA 2018) – Kurzkritik (spoilerfrei)

Kurzkritik bedeutet bei mir, dass es keine Zusammenfassung des Inhalts gibt. Das Abstimmungsverhalten des Sneak-Publikums sagt eigentlich schon alles: Es landete keine einzige Kinokarte im Schlecht-Becher, nur wenige im Mittel-Becher, dafür die überwältigende Mehrheit im Gut-Becher. Und: Es gab endlich mal wieder Applaus, als der Abspann begann. Das Schöne ist: Es sagt nicht nur etwas … Mehr Neulich beim SNEAKen: BlacKkKlansman (Spike Lee, USA 2018) – Kurzkritik (spoilerfrei)