Media Mondays #568 & 569

Missed me?! 😉

Media Monday #568

1. Im Kampf der Streamingdienste unter- und gegeneinander geht leider die utopische Idee, einmal durch ein Streamingportal Zugriff auf alle gewünschten Inhalte zu haben, verloren. Ich fürchte ja fast, dass das illegale Streamen bald wieder mehr Zulauf bekommt, weil sich gerade junge Menschen nicht leisten können, für 5-6 (oder mehr) Streamingdienste zu zahlen…

2. Alexander Skarsgård ist am Ende auch nur ein schwacher Trost dafür, dass ich über zwei Stunden an The Northman „verloren“ habe, der mich nicht wirklich begeistert und am Ende sogar ziemlich genervt hat. Wobei der Film wahrscheinlich aufgrund der Sagen und Mythen, die Basis für den Film (und für Hamlet, übrigens!), nicht anders ausgehen durfte.

3. Die Fülle dessen, was es an Filmen und Serien zu entdecken gilt, überfordert mich derzeit dezent, vor allem was Serien anbelangt. Deswegen schaue ich nun eine alte Serie, nämlich The Office (USA), die mir nach leichten Anlaufschwierigkeiten jetzt doch richtig Spaß macht. Und endlich kann ich die tausenden von Gifs verwenden – MIT Wissen über die Charaktere und Situationen. 😀

4. Tilda Swinton stünde auf meiner Wunsch-Besetzungsliste ganz weit oben, wenn es um Figuren geht, die irgendwie nicht von dieser Welt sind. Sie ist meines Erachtens der lebende Beweis für intelligentes außerirdisches Leben. 😉 😀

5. Ich möchte ja furchtbar gerne noch den Tag erleben, an dem man den Mars das erste Mal mit Menschen besucht. Das Dumme ist aber, dass sich ausgerechnet Elon Musk diesem Ziel verschrieben hat, den ich als zunehmend unerträglich, ja eher untragbar, empfinde.

6. Keine Frage, Tom Cruise ist einer der großen Namen unserer Zeit, aber der neue Top Gun reizt mich null – mal ganz davon abgesehen, dass ich Cruises Engagement für Scientology verachtenswert finde…

7. Zuletzt habe ich letzten Montag keinen Media Monday geschrieben – und auch keinen Media Monday on Tuesday oder Wednesday, und das war zwar bedauerlich, weil diese Reihe seit Jahren wirklich eine Konstante auf meinem Blog ist, es ging aber einfach nicht anders, weil die letzte Woche einfach unfassbar voll mit Arbeit gepackt war. 😦

Media Monday #569

1. Ich glaube ja, dass es in einigen Jahren richtig übel wird, was das Klima anbelangt – wenn die Menschheit nicht noch irgendwie die Kurve kratzt. So ein 9€-Ticket für Bus und Bahn wäre doch ein Anfang, und zwar nicht nur wegen der erhöhten Benzinpreise. Ich habe meins schon für Juni; und der Stepnwolf und ich werden damit über meinen Geburtstag nach Hamburg fahren. 😎

2. Der Umzug meines Freundes zu mir nach München ist eine sicherlich spannende Entwicklung, wobei ich so langsam mal anfangen müsste, für ihn etwas Platz in meiner Wohnung zu schaffen. 😮 😳

3. Wenn Ende nächster Woche Obi-Wan Kenobi zurückkehrt, bin ich auf jeden Fall dabei. Vielleicht auch in der Hoffnung, das Hayden Christensen zeigen darf, dass er kein so schlechter Schauspieler ist, wie das viele über ihn gesagt haben. Meiner Meinung nach kann niemand solch schlecht geschriebene Dialoge wie in Episode II und III gut rüberbringen…

4. Das Kino als solches hat für mich etwa den Stellenwert… wie Kino. Ähm? Ich verstehe diesen Satz nicht… PS: Kinofilme gehören ins Kino. 😉

5. Es könnte mich kaum etwas weniger interessieren, als dass beim Eurovision Song Contest Deutschland (wieder) denkbar schlecht abgeschnitten hat. Da schaue ich mir lieber nochmal Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga auf Netflix an. 😀

6. Dass mein Blog immer mehr zum Fotoblog mutiert, ist schon mehr als auffällig oder offensichtlich, aber soll ich wirklich komplett darauf umsteigen?

7. Zuletzt habe ich mal wieder Pusteblumen & Co fotografiert (in Ermangelung von Pfützen 😉 ) und das war auch ganz schön, weil ich versucht habe, interessante Stimmungen einzufangen und nicht einfach zu knipsen. Seht selbst! 😉


12 Gedanken zu “Media Mondays #568 & 569

      1. So viel Theater und Kino wie früher bekommst du jetzt auch nicht mehr so hin… fehlende Reisen, Freund usw.. Was spricht dagegen, den blog mehr in Richtung Fotoarbeiten zu drehen. Der Rest geht dabei ja auch nicht verloren.

  1. Ja, wir haben dich vermisst. Und ich habe mir auch ein wenig Sorgen gemacht.

    #568
    Zu 1. Wie ich in einem Beitrag von „Walulis“ gesehen habe, wird aktuell wieder mehr illegal gestreamt als vor ein paar Jahren. Aus den von dir genannten Gründen. Wobei das nicht unbedingt nur junge Leute betrifft.

    Zu 2. Du bist jetzt schon die zweite Bloggerin, die mit „The Northman“ nichts anfangen kann. Ich kann verstehen, wenn einem der Film aus diversen Gründen (Gewalt, Menschenbild usw.) nicht gefällt, aber ich finde ihn stark, weil er bei der Erschaffung einer vergangenen Welt keine Kompromisse macht und daher ungemein authentisch wirkt.
    https://www.kino.vieraugen.com/kino/the-northman/

    Zu 3. „The Office“ habe ich fünf Tage die Woche auf der Arbeit. Nur eben mit deutlich höherer Frauenquote. 😉

    Zu 4. Ist das ein absichtlicher Spoiler zu einem ihrer letzten Filme? 😉 Dich wird es nicht wundern, dass ich eine ähnliche Antwort gegeben habe, oder?

    #569

    Zu 2. Ich freue mich so sehr für euch, dass ihr diesen Schritt wagt. Wenn ihr wollt kann ich euch mal besuchen. München ist nicht so weit. 😉

    Puuuuuuuh! Die Fotos sind ja wieder mal sehr schön geworden.

  2. Ach, das ist lieb von dir! 🤗

    Ich glaube einfach, ich werde keine große Freundin von Robert Eggers und seiner Art zu filmen. Ästhetisch schon irgendwie spannend, aber mir fehlt die emotionale Bindung zu einer Figur. Und Rachestorys haben es eh schwer bei mir, auch wenn hier immerhin der historische Rahmen so etwas zulässt (keine Judikative).

    Zu Tilda: Habe es erst beim Verfassen gemerkt, dass das ein Spoiler sein könnte und deswegen „wie zuletzt im Film…“ weggelassen… Und ja, bei Tilda (& Aubrey 😉) denke ich natürlich immer auch an dich. ☺️

    Danke fürs Mitfreuen – ein Treffen wird auf jeden Fall dann irgendwann mal angedacht, wenn der Stepnwolf hier richtig angekommen ist. 😊

    Danke fürs Lob!

  3. Ich habe mich tatsächlich auch letzte Woche gefragt, wo denn deine Antworten sind 😉 Freut mich für euch, dass ihr zusammenzieht! 🙂

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.