Media Monday #556

Noch drei Tage Schule für mich, dann endlich eine Woche durchatmen! Dass außerdem gerade mein Freund zu Besuch ist und hier Home Office macht, trägt mit dazu bei, dass ich der Arbeitswoche einigermaßen gelassen entgegenblicke… Los geht’s erstmal mit dem Media Monday, heute wieder pünktlich. 😉

1. Man muss ja nicht wirklich immer auf Biegen und Brechen das Klischee reproduzieren, dass dickere Menschen in Film und Serie nur als comic relief dienen oder – im anderen Extrem – Ekel hervorrufen sollen. Aber: Es wird tatsächlich sehr, sehr häufig immer noch getan… 😦 Wohltuende Ausnahmen sind die Figur der Tilly (Mary Wiseman) bei Star Trek: Discovery und Kate Pearson (Chrissy Metz) & ihr Mann Toby (Chris Sullivan) bei This Is Us. ❤

2. Ein bisschen mehr Publicity für Euphoria wäre ja auch mal schön, schließlich ist kaum präsent, dass diese Serie mit Zendaya einfach unfassbar gut ist. Ich kenne zumindest kaum jemanden, der/die die Serie (auf HBO/Sky) anschaut. Ich müsste allerdings auch endlich mit der 2. Staffel beginnen!

3. Es fühlt sich gelinde gesagt noch etwas unwirklich an, dass ich mich heute in einer Woche auf dem Weg nach London befinden werde. 😮

4. Hätte man mir früher gesagt, dass es einmal ganz normal für mich sein würde, beim Betreten eines öffentlichen Gebäudes oder eines öffentlichen Verkehrsmittels eine FFP2-Maske aufzusetzen, ich hätte wahrscheinlich mit den Augen gerollt und das Szenario unter Dystopie eingeordnet. Nun ist es eher so, dass ich mir nicht mehr so recht vorstellen kann, die Maske NICHT mehr aufzusetzen…

5. Wenn ich so an den Film Hero (Yimou Zhang, 2002) denke, stelle ich auch immer wieder fest, dass ich diesen wunderbaren Film tatsächlich nur einmal gesehen habe, weil ich nach der Sichtung im Kino damals der Meinung war, dass dieser Farbenrausch nur auf der großen Leinwand gesehen werden sollte. Ob ich ihn nicht doch mal wieder ansehen sollte?

6. Das Streamen von Filmen ist sicherlich auch immer eine Option, aber ich vermisse es, regelmäßig ins Kino zu gehen. Und ich bin ehrlich: Es fällt mir um ein vielfaches schwerer, mich zu Hause völlig auf einen Film zu konzentrieren.

7. Zuletzt habe ich gestern Abend – während der Stepnwolf bei mir auf der Couch saß und Fußball guckte – Fotos vom Sonnenuntergang gemacht und das war atemberaubend, weil der Himmel voller Pastellfarben war, aber auch feuriges Rot bereithielt. ❤


9 Gedanken zu “Media Monday #556

  1. Mit der Maske geht es mir übrigens genauso. Bin mal gespannt, was du aus London berichtest. Gute Reise schon einmal und gaaanz viel Spaß! 🙂

  2. Zu 1. Das Klischee, dass übergewichtige Menschen lustig, doof und niveaulos sind, wird leider immer noch zu oft bedient.
    Tilly finde ich sehr süß (rothaarig UND kurvig). Ich schaue „Discovery“ seit dem Ende der dritten Staffel allerdings nicht mehr, weil sich die Serie zu sehr auf die mittlerweile nervig-langweilige Hauptfigur Michael Burnham fixiert.

    Zu 2. Ich habe HBO auf FB geliked und bekomme gefühlt jeden Tag Clips zu „Euphoria“ auf meiner Timeline serviert. Und dabei schaue ich die Serie nicht mal. Ich vermute, dass sie vermutlich überwiegend Leute anschauen, die ein wenig jünger als wir sind.

    Zu 5. „Hero“ habe ich 2003 auch im Kino gesehen und mir bei erster sich bietender Gelegenheit die DVD gekauft und diese irgendwann durch die DVD zum Director’s Cut (ca. 10 Minuten länger) ersetzt. Ein visuell großartiger Film!
    Im 2. August kommt übrigens „Tiger & Dragon“ wieder für einen Tag ins Kino, in der Reihe „Best of Cinema“

    Zu 7. Ich bin immer wieder erstaunt was die Natur für unwirkliche Farben erschaffen kann. Und dass es Leute wie dich gibt, welche diese so gut einfangen können.

    1. Ich schaue Discovery zwar noch, bin aber auch nicht mehr so begeistert. Es gibt Aspekte, die ich sehr mag, wie eben die Diversity, aber storymäßig haut mich das Ganze nicht mehr aus den Socken.

      Ooh, danke für den Tipp mit „Tiger & Dragon“! Den sehe ich mir auch gerne nochmal im Kino an!

      Zu 7.: Lieben Dank! 🙂

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.