Media Monday #518

So, die zweite Ferienwoche ist angebrochen! Ich hoffe, dass ich nun all den Stress der Wochen zuvor endlich so langsam „rausgeschlafen“ habe, und ich jetzt ein wenig mehr Energie an den Tag lege. Nicht nur für die Korrekturen, die ich jetzt noch in den Ferien erledigen will, sondern auch, um mich noch besser mit meiner Kamera vertraut zu machen, um so ein Zufallsfoto wie unten (ja, ich mag das, WEIL es komplett unscharf ist – dafür kommen die Lichter farblich viel besser raus) so reproduzierbar zu machen, wie es mir inzwischen mit den Mondbildern gelingt.

Außerdem will ich mich wieder mehr bewegen, denn die letzten Wochen hatte ich oft unter der Woche nach der Arbeit gar keine Kraft mehr, um nochmal rauszugehen. Der Anfang dazu ist sicher gemacht – Samstag und Sonntag habe ich insgesamt über 30.000 Schritte zusammenbekommen. 😎

Für den Blog wollte ich eigentlich auch mal wieder mehr machen, das gestaltet sich irgendwie noch etwas schwierig, weil ich, was Rezensionen anbelangt, völlig aus der Übung bin. Aber ich möchte an dieser Stelle auch nochmal an meine zweite Blogparade Reloaded (Marry me!) erinnern – ihr könnt noch bis zum 11. Juni mitmachen! 😉

So, und nun der heutige Media Monday, den ich mal wieder (bis auf Nr. 7) als zusammenhängenden Text vervollständigt habe.

1. Wo wir uns langsam dem Sommer nähern, reift in mir/uns die Idee, eine Rundreise durch Deutschland zu verschiedenen Freund*innen zu planen,

2. [w]as ich mir nicht hätte vorstellen können, noch vor wenigen Wochen. Doch die Tatsache, dass sowohl der Stepnwolf als auch ich bis zum Beginn der bayrischen Sommerferien doppelt geimpft sein werden, lässt eine solche Unternehmung doch als machbar erscheinen.

3. Warum ich noch immer nicht Urlaub im Ausland planen mag, liegt an den unterschiedlichen Virusmutanten, die so kursieren, und vor der u. U. auch die Impfung nicht genügend schützt.

4. Das erklärt vielleicht, weshalb ich Massenansammlungen immer noch äußerst kritisch beäuge.

5. Und dass ich beizeiten wohl auch mal Maske in solchen Situationen tragen werde, wenn es nicht mehr Pflicht ist, sowie versuchen werde, auch in Zukunft in öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Veranstaltungen und im öffentlichen Raum mehr Abstand zu halten.

6. Dass sich dieses Verhalten auf breiter Basis durchsetzen wird, ist allerdings eher unwahrscheinlich, denn offenbar fällt es vielen anderen Menschen viel leichter als mir, einfach wieder zu einem Vor-Corona-Status-quo zurückzukehren.

7. Zuletzt habe ich Folge 9 der 5. Staffel von Lucifer gesehen und das war gute Unterhaltung, aber auch kein hammermäßiger Auftakt der zweiten Hälfte der Staffel, weil ich emotional tatsächlich nicht abgeholt wurde, offenbar liegen mir die Figuren dann doch nicht mehr genug am Herzen. Wobei ich für Lucifer tatsächlich noch nie so sehr gebrannt habe, wie für manch andere Serien (ihr wisst schon, welche das sind… 😉 ). Aber es soll ja eine Musical-Folge geben, und auf die freue ich mich natürlich schon! Zumal Tom Ellis ja fantastisch singen kann… ❤


23 Gedanken zu “Media Monday #518

    1. Ja, das ist blöd! 😦 Der Stepnwolf hatte das Glück, dass er durch seine Arbeit in Prio 3 gerutscht war und in einem Ort im Landkreis letzte Woche einen Impftermin bekommen hat (in Halle selbst sieht es wohl immer noch relativ schlecht aus).

  1. „Lucifer“ hat mich irgendwie nie gereizt, ich höre allerdings fast nur Gutes darüber. Hmm… ist doch eher ein Crime-Procedural mit übernatürlichem Twist oder?

    1. Also, ich würde sagen, die ersten zwei Staffeln sind tatsächlich das, was du beschreibst. Konnte man ganz gut als Feel-Good-Unterhaltung nach der Arbeit gucken. Danach geht es etwas mehr um die übernatürlichen Aspekte und das Zwischen“menschliche“, und wird dann auch etwas düsterer. Die Charaktere haben allesamt sehr gute Chemie miteinander (auch die Schauspieler*innen), sodass es schon Spaß macht. Aber aus meiner Sicht in der Tat kein Must-see.

  2. Was anderes erwarte ich auch gar nicht erst, die meisten werden schnell wieder in den Vor Pandemie Modus zurückschalten. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, sei mal dahingestellt

    1. Ja, der Mensch vergisst ja schnell. Ist in vielerlei Beziehung ja auch gut so. Ich glaube, ich werde noch etwas Zeit brauchen, um mich wieder völlig unbeschwert in die volle U-Bahn in London zu zwängen… (naja, Spaß gemacht hat es mir vorher auch nur bedingt, wenn man Körper an Körper stehen muss)

  3. Ich sehe es ähnlich wie Du, Menschenansammlungen waren mir vor der Pandemie schon nicht besonders angenehm, inzwischen sind sie mir fast unerträglich. So werde ich sie wohl noch eine ziemlich lange Zeit soweit wie möglich meiden.
    Außerdem hat das ganze Masken tragen, Abstand halten usw. für mich den positiven Nebeneffekt gehabt, dass ich seit mittlerweile fast eineinhalb Jahren keinerlei Erkältung, Magen-Darm-Virus o.ä. mehr hatte. Deshalb habe ich mir vorgenommen, diese Maßnahmen weiter durchzuziehen, auch wenn sie nicht mehr Pflicht sein sollten, besonders in der typischen Erkältungszeit.

    Übrigens, gut, dass Du Lucifer erwähnt hast. Ich hab doch glatt verpasst, dass die 5. Staffel jetzt endlich weitergeht. 😊

    1. Ja, ich fand das eben auch sehr angenehm, so ohne Erkältung o.ä. 😎

      Zu Lucifer kann ich nur sagen: Allein für die 2. Folge (Musical-Folge) lohnt es sich – die ist wirklich fantastisch geworden!!! ❤ Viel Spaß dabei! 🙂

  4. Ich liebe das unscharfe Bahnfoto. Sieht absolut großartig aus.

    Auf LUCIFER lasse ich absolut nichts kommen. Klar hat auch die 5. Staffel wieder Höhen und Tiefen, aber das Finale *macht-schmatzendes-kussgeräusch* ist mal wieder ein Träumchen. 🙂 Und ja, die Musical-Folge ist toll. Wusstest du, dass man die Lieder auf Spotify (und wahrscheinlich jedem anderen Musik-Streaming-Anbieter) anhören kann?

    Vielleicht bin ich da eitel, aber ich hatte eigentlich erwartet, dass in deinem oder Stepnwolfs Media Monday vom 31.05. irgendwas zum vergangenen Samstag drinsteht. Schwärmende Worte über Trüffelnudeln oder so… 😉

    1. Sorry, hat irgendwie nicht in meinen Text reingepasst… 😥 Aber das heißt nicht, dass es kein toller Abend war!!! 😘❤️ Und die Trüffelnudeln waren exquisit!

      Also, auf Amazon Music hab ich nix gefunden… Ansonsten nutze ich keine Musik-Streaming-Anbieter. 🤷🏼‍♀️

    1. Ich höre da heraus, dass wir über Franken fahren sollen… 😉
      Das ist bisher noch nicht richtig geplant, vielleicht Berlin, Hamburg, Hannover, Ruhrpott, und dann vielleicht Richtung Süden…

        1. Nein, noch nicht… Ich tippe grob, dass wir vielleicht Mitte August losfahren. Haben in Berlin potentiell vier Leute (inkl. dir 😉 ), die wir besuchen könnten/möchten. 😀 Ich melde mich bald bei dir!

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.