Media Monday #485

Heute muss es schnell gehen, deswegen ohne Umschweife gleich mein Beitrag zum Media Monday.

1. Horrorfilme gehören für viele im Oktober einfach dazu, für mich nicht. Trotzdem werde ich wohl an Halloween einen Klassiker von George A. Romero im Kino ansehen: Dawn of the Dead von 1978. Aber auch nur, weil der Stepnwolf mich da begleitet… und mich notfalls vor den Zombies beschützen kann (Zombie vs. Werewolf). 😉

2. Donald Trump lässt mich ja wirklich gruseln, denn ich habe tatsächlich Angst vor der Nacht der Wahlen – und dem Nachspiel, wie auch immer die Wahl ausgeht.

3. Übertriebener Splatter macht mir nur bei solchen Horrorkomödien wie Tucker and Dale vs. Evil richtig Spaß.

4. 2020 ist schon wirklich harter Tobak, weil das Jahr gefühlt seit Mitte März nur austeilt. Mehr muss man dazu nicht sagen, ihr wisst, was ich meine.

5. Jetzt, wo wieder ein ganzer Haufen Kinostarts nach hinten verschoben worden ist, bange ich um das Überleben „meines Kinos“ (Cinema München).

6. Schön/schade, dass wir nun tatsächlich Dune erst im Oktober 2021 sehen werden. 😥

7. Zuletzt habe ich mit Adoring Audience das Theaterstück Der Preis des Menschen (Autor: Thiemo Strutzenberger; Regie: Miloš Lolic) vom Ensemble des Residenztheaters im Marstall gesehen und das war eher enttäuschend, weil es sehr verkopft war und ich emotional überhaupt keinen Zugang dazu bekommen habe. Klarer Fall von Style over Substance, auch wenn mir durchaus bewusst ist, dass es weitaus schwieriger ist, ein Stück unter Hygienevorschriften, also mit den entsprechenden Abstandsregelungen zu inszenieren. Trotzdem kein Stück, das man gesehen haben muss – auch wenn es um ein wichtiges Thema geht, nämlich die Sklaverei und, wie der Titel sagt, den Preis des Menschen… Immerhin war’s so kurz, dass ich jetzt noch auf die Schnelle den Media Monday tippen konnte. 😉


11 Gedanken zu “Media Monday #485

  1. Ich sitz derweil an der Kritik zum Stück. Du wirst übrigens an einer Stelle (nichtnamentlich) erwähnt: „[Name eines Schauspielers], den meine Begleitung und ich inzwischen am Knöchel erkennen können, ist noch einer der stärkeren Darsteller des Abends. “ 😛 Mehr dazu demnächst. 😉

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.