30-Day Film Challenge: Day 1

7oMPqcUn.jpg medium

So, nachdem der Stepnwolf die Challenge gerade beendet hat, folge ich ihm jetzt nach. Der August bietet sich ja dabei an, weil ich Ferien habe – da sollte es doch zu schaffen sein, dass ich jeden Tag einen Beitrag posten kann… We’ll see… 😉

Tag 1 ist gleich eine nicht wirklich ehrlich zu beantwortende Frage für mich, weil ich absolut keine Ahnung habe, welcher der erste Film ist, den ich gesehen habe. Deswegen habe ich mich für einen Film entschieden, den ich als Kind und Jugendliche wahrscheinlich am häufigsten gesehen habe: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. ❤

Ich glaube, es gibt keinen Film, der mich als Mädchen in Bezug auf die Frage, was romantisch ist, mehr geprägt hat: Auf einem Pferd durch den Schnee galoppieren – ein absoluter Traum! ❤ Der Prinz war da fast schon zweitrangig… Die Melodie zu den Bildern ist unvergessen.


18 Gedanken zu “30-Day Film Challenge: Day 1

        1. Da er bis vor einigen Jahren noch sehr präsent als Co-Moderator neben Gerhard Delling so ziemlich jede EM und WM aufgefrischt hat, sag ich mal spontan: Den kennt man noch.

          1. Ich bin kein Fussballgucker 🙂 Hin und wieder mal eine Sportschau im Jahr geschaut aber das war es dann auch schon. WM und EM habe ich das letzte Mal Anfang der 80er geschaut 🙂

  1. romantisch war für mich immer das Ausbüxen des Aschenbrödels – das heimliche Sich-Davon-Schleichen und Streifens durch die Winterwälder – ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Mit dem Prinzen konnte ich nicht so viel anfangen.

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.