In eigener Sache: Geburtstags-Aktion – Nachlese & Gewinnausschüttung

Endlich, ENDLICH kommt die bestimmt schon sehnlichst von euch erwartete Bekanntgabe der Gewinner*innen meiner Geburtstags-Aktion! Ich entschuldige mich wirklich vielmals für die Verzögerung – das Real Life hat einfach seinen Tribut gefordert… Aber nun habe ich soeben eine Gewinnerin und zwei Gewinner gezogen. 🙂

Doch die eigentliche Gewinnerin bin ohnehin ich: Ich habe 21 Glückwünsche zugesandt bekommen (zuzüglich noch Post von meinen Eltern und meiner Patentante)! ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ Das sind zwar nicht ganz die angestrebten 50 für den Wäschekorb 😉 , und manche kamen erst nach meinem Geburtstag an, aber ihr habt mir meinen Geburtstag wirklich noch zusätzlich versüßt und ich habe in Gedanken also mit einer größeren Runde gefeiert. Ich habe eure Karten (bis auf die Nachzügler) auch mit auf die Reise nach Quedlinburg genommen, die mir mein lieber Freund Stepnwolf geschenkt hatte. ❤ Das Foto oben links ist auch im Hotelzimmer geschossen worden – und als die Hotelangestellte beim Bettenmachen die Karten sah, legte sie uns einen Sekt und zwei Sektgläser aufs Bett. Sehr nett (auch wenn ich keinen Sekt trinke… 😉 )!

Bevor ich nun bekanntgebe, wer meine Fotogeschenke erhält, möchte ich aber noch kreative Geschenke zeigen, die ich bekommen habe. Es soll noch ein wenig länger spannend bleiben…

wp-15949135623491787102726146441648.jpg

Mein Vater hätte sehr wahrscheinlich auf einer großen Geburtstagsfeier eine kleine Rede gehalten. Statt dessen hat er ein paar Nonsens-Gedichte – inspiriert durch Heinz Erhardt – verfasst, von denen ich gerne zwei mit euch teilen möchte. Mein Lieblingsgedicht ist das mit dem Nilpferd und dem Vogel. 😀

wp-15949134828618211232767765842598.jpg

wp-1594913522190639014231792783020.jpg

Umgehauen hat mich meine Freundin Daniela Polnitzky, die mir ein „short play“ geschrieben hat – von Star Wars inspiriert. ❤ Dazu muss man wissen, dass ich nach Sichtung von The Force Awakens absolut davon überzeugt war, dass zwischen Finn und Poe mehr als nur Freundschaft besteht – so sehr wie noch nie bei so einem Mainstream-Blockbuster-Ereignis habe ich mir gewünscht, dass es möglich wäre, aus diesem Paar ein „Canon-Paar“ zu machen (also dass es nicht nur bei Slash-Fanfiction bleibt, sondern die Macher sich trauen, die zwei tatsächlich zusammenzubringen). Wie wir wissen, ist das nicht passiert… 😥 Doch in Fanfiction ist alles möglich! ❤ 😀

Und so hat sich Dani schlau gemacht, wie man ein Theaterstück schreibt (da ich ja Theater so liebe), und hat ihr Stück auch noch mit „Live-Action-Szenen“ illustriert, die sie in ihrem Garten aufgenommen hat. Herausgekommen ist ein wunderbar lustiges kurzes Theaterstück, das ich euch nicht vorenthalten möchte (Einverständnis der Autorin habe ich natürlich eingeholt). Ich werde nun allerdings hier nur das pdf posten, aber in einem extra Beitrag den gesamten Text (als Screenshots) so teilen, dass ihr es direkt – ohne Link – hier lesen könnt.

Final Frontier – A play by D. Polnitzky

Liebe Dani, noch einmal ein von Herzen kommendes Dankeschön – was für ein tolles Geschenk! 🙂 ❤ 🙂

Aber jetzt!

*trommelwirbel*

Die Ziehung der Gewinner*innen!

wp-15949134144598205438737812907328.jpg

Da die Karten alle unterschiedliche Formate hatte, habe ich mich dazu entschlossen, die Namen lieber auf Zettel zu schreiben, um nicht durch die Form der Karte beim Ziehen beeinflusst zu werden.

Zur Erinnerung – aus diesen zwei Motiven können die Preise gewählt werden:

 

Auf Platz 3 (Ein Puzzle mit ca. 200 Teilen mit einem der beiden 50-in-1-Motiven):

wp-15949136407675877825969549553013.jpg

Herzlichen Glückwunsch, Aequitas et Veritas – und lieben Dank für deine schöne Karte! 🙂

Auf Platz 2 (Ein hochwertiges Poster (u. U. auf Leinwand oder Acryl) von einem der beiden 50-in-1-Motiven ODER von einem frei wählbaren Einzelbild (Größe/Material in Absprache; es soll ja in die Wohnung passen)):

wp-15949136923528957174106659997341.jpg

Jochen ist ein stiller Mitleser – seine Kommentare schickt er per E-Mail. Wir haben uns in London an der Stage Door kennengelernt. 🙂 Herzlichen Glückwunsch, Jochen, und danke für die Grüße aus deiner Heimat!

AUF PLATZ 1 (Ein hochwertiges Fotobuch mit allen 50 Einzelmotiven – entweder bunt oder schwarz-weiß (im Wert von 50 bis 80 €)):

wp-15949137467974438881663165378195.jpg

Lieber mwj, herzlichen Glückwunsch – und vielen Dank für deine äußerst passende Karte! Entsprechend deines Wunsches wäre es ja schön, wenn ich dir dein Fotobuch dann irgendwann persönlich überreichen könnte. 🙂

Nun müsstet ihr mir noch mitteilen, ob ihr die bunte oder schwarz-weiße Variante möchtet (Bei Platz 2 sind noch weitere Angaben nötig) – und für alles Weitere (Adresse, z. B.) schreibt mir gerne an elanorsam [at] web . de.

Nochmal 1000 Dank an alle, die mir geschrieben haben – ihr habt mich sehr glücklich gemacht! ❤ 🙂


24 Gedanken zu “In eigener Sache: Geburtstags-Aktion – Nachlese & Gewinnausschüttung

  1. *like* (Wirklich liken funktioniert mal wieder nicht). Gedichte sind ja süß, das mit dem Nilpferd und dem Vogel gefällt mir auch sehr gut 😊 Und das kleine Theaterstück hab ich auch gelesen xD Finn/Poe hätte ich ja auch sehr gerne canon gehabt…

          1. Ah nein, immer noch nicht *schäm*… Hab nur momentan noch recht viel anderes zu tun (z.B. selber Theater spielen), und als ich dann gestern mal ein bisschen Zeit hatte zwischendurch, hab ich mir erst einmal „The Deep Blue Sea“ vom National Theater auf YouTube angeschaut, bevor sie es wieder löschen. Aber allerspätestens am Anfang der nächsten Woche werde ich mir Hamilton endlich anschauen.

          2. Joa, angenehmer ist natürlich ohne. Aber da wir sowieso mit Mikros aufführen, stört es zumindest den Ton nicht, und ansonsten spiel ich halt lieber mit dem Ding als gar nicht. 😃

  2. Waaas? Ich gewinne außer einem Trostpreis sonst nie etwas! Vielen lieben Dank und Glückwunsch an die anderen Gewinner!

    Ich muss ehrlich zugeben, die Karte war ein totaler Spontankauf, die ich zufällig in der Mittagspause eim Einkaufen entdeckt habe. 😉
    Leider bin ich noch ziemlich unentschlossen ob ich das Fotobuch in SW oder Farbe nehmen soll.
    Ich melde mich baldmöglichst.

    Und nochmals vielen lieben Dank! 🙂

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.