Highlight der Woche 2020: KW 7 (This Is Us, Season 3)

Ich bin schon wieder im Hintertreffen mit meinen Highlights – aber die Tage und Abende waren zuletzt so voll (und erfüllt), dass nicht viel Zeit für längere Texte blieb. Diesen kurzen Beitrag habe ich auf dem Rückflug von London geschrieben.

This Is Us (Dan Fogelman, Season 3)


Ich bin zwar noch nicht ganz durch mit der dritten Staffel, aber This Is Us war definitiv das serielle Highlight der letzten Wochen, und da ich ansonsten nichts Weltbewegendes in Kalenderwoche 7 gesehen habe, soll diese Ehre dieser Serie gebühren.

Die Familie Pearson samt Anhang ist einfach so liebenswert und authentisch, dass man das Gefühl hat, sie existieren wirklich, und man möchte gerne mit ihnen befreundet sein. Deswegen treffen Rückschläge, wenn z. B. ein Drogen- und Alkoholabhäniger, der monatelang clean und trocken war, wieder zur Flasche greift, richtig ins Herz. Ich rief: „Nein!“ – und hätte ihm gerne die Flasche aus der Hand gerissen…

In der dritten Staffel erfahren wir auch mehr über Jacks Zeit in Vietnam, und was mit seinem Bruder passiert ist. Das fand ich sehr spannend und tragisch. Überhaupt finde ich faszinierend, dass wir immer mehr auch Einblicke in die Kindheit und Vergangenheit von anderen Charakteren, also z. B. von Randalls Frau Beth, erhalten. So beschränken sich die Rückblicke, die ja von Anfang an fester Bestandteil des Serienkonzepts waren, nicht mehr auf den Kern der Pearson-Familie, sondern werden erweitert, sodass man alle Beteiligten besser kennenlernt und sie neue Facetten erhalten. Dies begrüße ich sehr.

Ich kann nur weiterhin jedem und jeder empfehlen, dieser besonderen Familie einen Platz auf der Watchlist und im Herzen zu reservieren. ❤


5 Gedanken zu “Highlight der Woche 2020: KW 7 (This Is Us, Season 3)

  1. This is us habe ich vor einiger Zeit im Fernsehen gesehen, dann aber den Anschluss verloren. Höchste Zeit, mir die erste Staffel mal wieder auszuleihen.

    Das mit dem Rückfall eines trockenen Alkoholikers habe ich noch krasser in der ersten Staffel der Serie „Nashville“ erlebt – da sind es aber nicht Monate, sondern Jahre. Aber wenn ich jetzt mehr verrate, wird das ein waschechter Spoiler.

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.