Mit dem Fotoapparat unterwegs: Magdeburg

Hmm, ja, eigentlich sollte ich vielleicht erstmal die restlichen Beiträge vom Sommerurlaub posten… Aber Magdeburg ist noch frischer in meiner Erinnerung. Außerdem habe ich in meinem letzten 50-Shades-of-Bunt-Beitrag ja diese Stadt schon „angeteasert“, also bekommt ihr heute mehr Bilder vom Tag der Deutschen Einheit, den Stepnwolf und ich in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt verbracht haben.

Die Grüne Zitadelle – „colour your life“ von Friedensreich Hundertwasser

Magdeburg_3.10.19_4

Das Interessante ist ja, dass ich Hundertwasser total gern mag, aber auch komplett gegenteilige Architektur (z. B. moderne Gebäude mit geraden Linien und viel Glas) faszinierend finde… In der Grünen Zitadelle befinden sich Wohnungen, Geschäfte, Restaurants, eine KiTa, ein Theater (u. a.) – und auch ein Hotel! Das einzige Hundertwasser-Hotel. Stepnwolf: Ich glaube, wir müssen mal in Magdeburg übernachten! ❤

Magdeburg_3.10.19_9

Der Magdeburger Dom

Magdeburg_3.10.19_44

 

Magdeburg_3.10.19_29

Magdeburg_3.10.19_32

Ja, ich habe – wie mein Freund in seinem letzten Media Monday anmerkte – ein Faible für Kirchen, insbesondere gotische Kirchen. Wobei mir im Magdeburger Dom tatsächlich die bunten Fenster fehlten… Dafür gab es sehr schöne Licht- und Schattenmotive, die mich dazu verführten, SW-Aufnahmen zu machen. Mein Lieblingsbild hebe ich für den nächsten Beitrag zu Black & White auf.

Magdeburg_3.10.19_36

Auch im Kreuzgang lud das alte Gemäuer zu SW-Bildern ein.

Alte Grabsteine üben ja auch immer einen Reiz auf mich aus. Wobei ich den Totenkopf (offenbar auf einem Grabstein für ein Kind) schon ziemlich gruselig fand.

 

Hubbrücke und Sternbrücke

Fotografisch gesehen habe ich ja für vieles ein Faible. Eigentlich fotografiere ich ja fast alles vom kitschigen Sonnenuntergang am Strand bis zu – vermeintlich – hässlichen Industrieruinen. Trotzdem lässt sich wohl doch auch ein besonderes Interesse an Brücken feststellen. An die alte, verrostete, unter Denkmalschutz stehende Hubbrücke habe ich beim ersten Anblick (erstes Bild) mein Herz verloren.

Magdeburg_3.10.19_58

Magdeburg_3.10.19_68

Auch der Ausblick auf den Dom in der einen Richtung und die Sternbrücke in der anderen Richtung war nicht von schlechten Eltern.

Magdeburg_3.10.19_64

Magdeburg_3.10.19_59

Magdeburg_3.10.19_66

Ein letzter Blick zurück:

Magdeburg_3.10.19_67

Bonus-Herbstbild:

Magdeburg_3.10.19_60


6 Gedanken zu “Mit dem Fotoapparat unterwegs: Magdeburg

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.