Media Monday #425

Einträchtig sitzen der Stepnwolf und ich auf seinem Sofa und füllen die Lückentexte, die uns Wulf in diesem Media Monday präsentiert, aus. Abgeguckt wird aber nicht!

1. Der jüngst aufgekommene Hype um den neusten Tarantino-Streifen ist mir noch nicht als „Hype‟ untergekommen. Heute Abend (Montag) werden wir uns aber selbst davon überzeugen, ob ein Hype gerechtfertigt ist. Ich bin im Grunde genommen auch deshalb froh, dass der Film nun endlich läuft, weil ich den Trailer gefühlt 20 mal im Kino gesehen habe, und er mich langsam echt nervte…

2. In Sachen Humor trifft ja insbesondere z. Zt. Neil Gaiman voll meinen Geschmack und ich habe wohl auch deswegen The Anansi Boys für meine Verhältnisse relativ schnell durchgelesen. Dabei musste ich stellenweise immer wieder laut auflachen.

3. Bei der Masse an – oft unerwartet – abgesetzten Serien bei Netflix frage ich mich so langsam, ob ich Netflix nicht kündigen sollte, denn offenbar zählt für Netflix NUR Geld… 😦 Andererseits aber kann ich dann gerade die Serien, deren Absetzung mich besonders geschmerzt hat (Sense8 und The OA), nicht mehr sehen, denn auf DVD gibt es die ja nicht. 😥 Ein Teufelskreis… Also beschränke ich mich darauf, auf Twitter und hier Werbung für diese Serien zu machen.

Unterschreibt gerne auch die folgenden Petitionen:

Für Sense8: https://t.co/wsirklKeKi?amp=1

Für The OA: https://t.co/cy4ZpAMlHY?amp=1

Dafür, dass Netflix generell seinen Originalserien Abschlüsse gibt, die sie verdienen (diese Petition wird wohl wenig Erfolg haben, obwohl sie alle betroffenen Fandoms vereinen könnte): https://t.co/zuSIFDUnZ6?amp=1

4. Meine Liebe zu Sci-Fi-Serien ganz unterschiedlicher Art (von Star Trek bis The OA) ist auch eines dieser Themen, worüber ich stundenlang diskutieren / referieren könnte, schließlich haben diese Serien so vieles an positiver Botschaft zu bieten, dass meine Leidenschaft durchaus missionarische Züge annehmen kann.

5. Um Buch darüber zu führen / statistisch auswerten zu können, was, wie viel, wozu ich wann gebloggt habe, müsste ich viel disziplinierter sein. Ich versuche ja immerhin, viel mit Kategorien und Schlagwörtern zu arbeiten, sodass ich über die Suchfunktion doch einen groben Überblick halten kann. Außerdem nummeriere ich manche Beiträge (im Foto-Bereich) durch, sodass sowohl die Leser*innen als auch ich wissen, wie viele Beiträge es dazu gibt.

6. Eine Kollegin (und Freundin) hat mich ja tatsächlich dazu inspiriert, auf kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis etc. (vorübergehend) zu verzichten, um ein paar Pfunde loszuwerden. Funktioniert ganz gut, obwohl ich mir zwischendrin auch immer mal was (= mit Kohlenhydraten) gönne (Eis z. B.).

7. Zuletzt habe ich das Wochenende mit meinem Freund verbracht und das war erst der Anfang, weil nun die längste Zeit beginnt, die wir „am Stück‟ miteinander verbringen – inklusive unserem ersten gemeinsamen Urlaub. Wir haben viel unternommen, haben u.a. begeistert The Circus von und mit Charlie Chaplin open-air mit Live-Musik (Akkordeon und Gitarre) angesehen und über Chaplins Genialität gestaunt und gelacht, das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig erklommen, und unsere gemeinsamen Serien Stranger Things und Legion weitergeguckt… So kann es gerne weitergehen! 🙂

Werbeanzeigen

9 Gedanken zu “Media Monday #425

  1. Was genau isst man denn so, wenn man auf Brot, Nudeln, Kartoffeln und Reis verzichtet? 😅
    (Ich habe übrigens auf die Sense8 Petition geklickt, nur um festzustellen, dass ich die schon unterschrieben habe :D)

    1. Fleisch, Fisch, Salat, Eier, Joghurt, Nüsse, Gemüse, Obst… Obst & Gemüse hat zwar auch Zucker/Kohlenhydrate, aber ich ernähre mich ja nur kohlenhydratARM, nicht -LOS. 😉

    1. Naja, ist vielleicht auch nicht für jede/n etwas… Wobei man bei beiden Serien so über die ersten 3-4 Folgen kommen muss, bevor sie richtig zünden. Aber wenn’s nicht passt, passt’s halt nicht.

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.