Media Monday #408

Einträchtig sitzen Stepnwolf und ich nebeneinander auf dem Sofa in seinem Wohnzimmer und tippen unsere Media Mondays… 🙂 ❤ 🙂

Gleich machen wir uns auf, um einen Ostermontags-Spaziergang an der Saale entlang zu machen, nachdem wir unseren Ostersonntags-Spaziergang noch in meiner fränkischen Heimat Forchheim (Stadtteil Reuth) gemacht haben.

Im Hintergrund unser „Hausberg“, das Walberla (korrekt eigentlich: die Ehrenbürg)

Doch zuerst noch der Media Monday:

1. So ein viertägiges Wochenende bietet(e) mir endlich mal wieder die Möglichkeit, halbwegs auszuschlafen (wenn mich Stepnwolf nicht immer geweckt hätte 😛 😉 ). Außerdem wurde gewandert, Spazieren gegangen und viel Skat gespielt. Bis Sonntag Abend war es außerdem ein bisschen wie digital detox, denn ich persönlich hatte seit Mittwoch Abend keine Serie und keinen Film angesehen und online war ich auch kaum unterwegs. Auch mal schön. 🙂

2. Tierische Gefährten in Filmen haben mich als Kind immer sehr fasziniert: Black Beauty, Lassie, Flipper – all diese Filme und Serien habe ich sehr gerne gesehen. Heute ist die alleinige Tatsache, dass Tiere eine Neben- oder Hauptrolle spielen, zwar kein Grund für mich, um einen Film ansehen zu wollen, trotzdem können sie sich auch in mein Herz spielen.

3. Die Sitcom No Good Nick (Nick für Ungut; Netflix) hat leider absolut nicht meinen Humor getroffen, weswegen ich schon nach 5-10 Minuten abgebrochen habe, obwohl ich Sean Astin ja mag. Die „Witze‟, die ihm die Schreiber in den Mund gelegt haben, waren aber so platt, dass ich eigentlich nur meine Augen verdreht habe…

4. Ob das Thema Zombies langsam aus- oder gar überreizt worden ist?

Ich gebe zu, ich habe mich tatsächlich etwas satt gesehen. Ich werde zwar wohl The Walking Dead noch zu Ende schauen, aber das Spin-off Fear the Walking Dead hatte ich in der 2. Staffel angebrochen (ja, ich weiß, sie soll inzwischen besser sein als TWD…) und die neue Zombie-Serie Black Summer auf Netflix sieht laut Trailer zwar interessant aus, aber ich habe trotzdem keine Lust reinzuschauen. iZombie werde ich dagegen doch irgendwann mal noch weiterschauen, das ist aber auch eine etwas andere Prämisse (und vom Macher von Veronica Mars).

5. Das TV-Programm zu Ostern ist für mich irrelevant. Siehe 1., und außerdem schaue ich ja so gut wie kein lineares Fernsehen mehr.

6. Stepnwolf begegnet mir momentan fast überall, denn nun war er auch mit mir in meiner fränkischen Heimat und hat meine gesamte Familie kennengelernt – und in knapp zwei Wochen treffen wir uns dort schon wieder, um die kirchliche Hochzeit meiner Schwester zu feiern. Es fühlt sich gut an, ihm meine Wurzeln zu zeigen, die mich zu der gemacht haben, die ich bin.

7. Zuletzt habe ich dem Stepnwolf den schwedischen Film Wie im Himmel gezeigt und das war mir wichtig, weil wir (= meine Kirchenband) bei der Trauung meiner Schwester das Lied „Gabriellas Sång‟ singen werden und ich mir wünschte, dass Stepnwolf weiß, worum es in dem Lied geht. Lest bei ihm nach, wie ihm der Film gefallen hat.

FROHE OSTERN! 🙂

Werbeanzeigen

17 Gedanken zu “Media Monday #408

  1. Der Wolf schleicht aber auch überall herum 😆
    Fear the WD hab ich auch nur die erste Staffel mit mühe geschafft. In Black Summer werde ich definitiv reinschauen. Es ist von Asylum und die haben mit Z Nation eine saugeile Serie gemacht.

      1. Mir hat Z Nation teilweise besser gefallen als TWD. Liegt natürlich an Murphy und Doc sowie den diversen Zombie -Arten. Bin grade up-to-date mit Folge 7 der 5. Staffel.
        Außerdem nehmen die sich nicht völlig ernst. So macht das Schauen Spaß.
        Versuch es einfach mal.

  2. Da hat der Wortman recht, Z Nation lohnt sich, mit der Serie kann man Spaß haben. Kingdom auf Netflix ist auch nicht übel, eine südkoreanische Produktion.

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.