Fotografie: 50 Shades of Bunt #14

Na gut, dann werde ich nun abwechselnd bunte und schwarz-weiße Fotos präsentieren. Also, so lange ich auch entsprechend Material habe…

Hier kommt mal wieder eines dieser Motive, die vielleicht nur wenige Menschen als „fotografierwürdig“ erkennen würden. Ich dagegen liebe die versteckte Schönheit von Alltagsgegenständen (hier in einer Schrebergärten-Anlage in München-Sendling/Westpark)…

Advertisements

3 Gedanken zu “Fotografie: 50 Shades of Bunt #14

  1. Boah, diese weißen Plastikstühle – wie ich diese Dinger hasse. Die stellen so ziemlich das hässlichste Stück Industriedesign dar, das jemals das Licht der Welt erblickt hat. Und diese Teile haben auch _immer_ schlecht entgratete Kanten, die der Designkatastrophe noch die Krone aufsetzen. Dabei gibt es längst Alternativen, die man auch anschauen kann, ohne Augenkrebs zu kriegen – es muss ja nicht unbedingt der nicht ganz billige Bellini Chair sein (siehe: http://hellerinc.com/product/bellini/ )

    Okay, schon gut. Ich suche jetzt meine Blutdrucktabletten. 😉

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.