Media Monday #381

Blöder Montag war das heute irgendwie. Schule war nerviger als sonst am Montag. Zu wenig geschlafen. Dann am Nachmittag eingepennt. Danach viel für die Schule gemacht – und trotzdem habe ich keine Lust auf morgen. Nachwirkungen des Wahlabends? Ich weiß es nicht, Denn ansonsten geht es mir eigentlich prima, bin aufgrund Nr. 2 sehr glücklich, habe noch zwei Wochen, d. h. aber ab morgen nur noch sieben Arbeitstage (hab die nächsten zwei Freitage frei), bis zu der Woche Herbstferien, und bin z. Zt. relativ aktiv auf meinem Blog – sogar fotografiert habe ich wieder mal ausgiebig. In diesem Sinne jetzt aber dringend noch der Media Monday!

1. Wenn ich schon den Ausruf „Waaas? Das kennst du nicht?“ höre, dann zucke ich nur mit den Schultern – wie soll man es heute noch schaffen, „alles‟ zu kennen?! Aber engen Freunden und Brüdern 😉 gegenüber kann es schon mal sein, dass der Ausruf von mir stammt. Da werde ich dann doch etwas missionarisch tätig. Mal ganz abgesehen davon, wenn es um Sense8 geht… 😉

2. Was ich vor 2018 nicht für möglich gehalten hätte: Dass ich eine Fernbeziehung mit einem Bloggerkollegen führen würde, die mich sehr glücklich macht. ❤

3. Das Ergebnis, das die AfD bei den Wahlen in Bayern eingefahren hat zeugt nicht eben davon, dass sich die 10,2% Wähler der AfD wirklich Gedanken gemacht haben, denn wie man nach all dem, was in diesem Jahr aus dieser Ecke verbal gekommen ist, inkl. aktiver Unterstützung der Rechtsextremen in Chemnitz, noch diese Partei wählen kann, ist mir schleierhaft.

4. Womit man mich (mittlerweile) echt jagen kann, sind Intoleranz, Ignoranz und ideologisch Verblendete.

5. Aubrey Plaza ist mir erst mit ihrer Rolle als Lenny in Legion so richtig ans Herz gewachsen, wobei ich sie vorher ja gar nicht wirklich gekannt hatte. Ich habe ja erst nach der 1. Staffel Legion Parks and Recreation begonnen zu gucken, hauptsächlich wegen ihr und Chris Pratt. Sie ist auch dort so herrlich schräg – ein echtes Original! ❤

6. Wenn ich mal etwas überschüssige Zeit und Energie hätte, würde ich mir eine Band, ein Ensemble oder einen Chor suchen. Ich muss endlich wieder mehr singen! (ausgelöst durch A Star Is Born)

7. Zuletzt habe ich von meinem Wochenplan abweichen müssen und das war nötig, weil ich doch noch Babylon Berlin sehen wollte, bevor es nach dem 18.10. aus der ARD Mediathek fliegt. Als das damals auf Sky lief, hatte ich noch kein Sky Ticket, und dann habe ich es auch versäumt, es mir regulär im Ersten anzusehen. Und da die Serie tatsächlich unglaublich gut ist, von der Ausstattung über die Story bis hin zu Kamera und Musik, bingewatche ich jetzt doch wieder seit Sonntag Abend. Drei Folgen muss ich noch bis Donnerstag schaffen! 🙂


17 Gedanken zu “Media Monday #381

  1. Ihr Turteltäubchen… 😁

    „Babylon Berlin“ könntest du ja auch aus der Mediathek Laden und danach schauen. Will die Serie auch noch schauen…

      1. Es nervt nicht. Man merkt es nur, dass sich dein Schreibstil und die Beiträge verändert haben 🙂
        Genieß es… dafür sind wir auf der Welt.

          1. Kann ich schlecht beschreiben. Deine Beiträge lesen sich irgendwie besser oder positiv anders…
            zumindest für mein subjektives Empfinden. Da sprüht „pink feeling“ zwischen den Zeilen.

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.