Fedcon 27 (2018): BSG Reunion

Ich habe leider nicht so viel Zeit, um meine Erlebnisse schriftlich zu formulieren und mit euch zu teilen, weil ich schon wieder wegfahre (immer dieser Freizeitstress 😉 ), aber immerhin habe ich meine Fotos ein wenig aussortiert – und somit bekommt ihr wenigstens einen optischen Eindruck von der Fedcon, und hier in diesem Beitrag speziell von der Battlestar Galactica Reunion, die für mich ganz klar das Highlight der Fedcon 27 war. Leider hatte Jamie Bamber kurzfristig abgesagt, trotzdem war es wohl einmalig, 13 Haupt-Schauspieler aus dieser Ausnahme-Serie auf einmal zu erleben.

Dabei war natürlich das BSG-Panel am Samstag Abend DER Höhepunkt:

Ein ganz besonderes Favorite war für mich Rekha Sharma, denn sie hat mich einfach a meisten menschlich überrascht: Ich mochte weder ihren Charakter bei BSG noch bei ST:Discovery , doch hatte sie mich im Vorfeld auf Twitter schon erfreut, indem sie nicht nur Tweets von mir geliked hatte, sondern mir einmal sogar geantwortet hatte:

Dazu aber ein andermal mehr, mir läuft gerade die Zeit davon… Deswegen nur noch eine Auswahl von „Portraits“, die ich während der Panels geschossen habe (die Panels von Michael Hogan und Kandyse McClure habe ich leider verpasst). Zur Vergrößerung (und evtl. zum „Scharfstellen“ – bei mir sieht das in der Vorschau mal wieder pixelig aus…) bitte auf die Bilder klicken.

SO SAY WE ALL!!!

Advertisements

7 Gedanken zu “Fedcon 27 (2018): BSG Reunion

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.