Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #88: 5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe

Lalala, ich habe nur 88 Wochen gebraucht, bis ich mich endlich dazu aufraffen konnte, bei Goranas Reihe mitzumachen. 😮 Dabei gab es schon sooooo viele tolle Themen! Vielleicht war ich ja auch eifersüchtig, nimmt die liebe Gorana mir doch dadurch quasi wöchentlich Ideen für eine potentielle Blogparade weg! Pah! 😉

Jetzt aber doch. Denn heute geht es um:

5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe

Da bin ich doch mit Herzblut und Herzschmerz dabei! Wobei es auch ganz schön schwierig wird, mich auf fünf zu beschränken (wie immer bei mir). Die Reihenfolge drückt keine Wertung aus.

  1. Sunnydale (Buffy The Vampire Slayer): Na gut, vielleicht doch meine absolute Nummer Eins. Schon so oft darüber geredet, neben meinem oben verlinkten Artikel auch bei einer Blogparade zu den besten Serienepisoden. (Darf ich hier noch Firefly zufügen? Ist doch auch von Joss Whedon… 😉 )
  2. Battlestar Galactica: Ich habe erst vor wenigen Wochen meinen Rewatch beendet und bittere Tränen vergossen. Ach, hätten sie doch (New) Earth nie gefunden und sich nicht alle von einander getrennt. „SO SAY WE ALL!“, hieß es doch immer… 😥
  3. Deep Space Nine: Ja, nochmal Science Fiction. Die Crew auf der Raumstation ist mir besonders ans Herz gewachsen, zumal auch das Serienfinale ordentlich ans Herz ging. Ich hätte mir soooooo sehr einen Film mit dieser Besatzung gewünscht!
  4.  Pawnee (Parks and Recreation): Erst weit nach Beendigung der Serie entdeckt. Die Liebe musste erst wachsen, aber dann war sie so groß, dass ich am Ende am Boden zerstört war, Ich liebe, liebe, liebe diese Comedy-Serie und all ihre Protagonisten. Ich folge (fast?) allen Schauspielern auf Twitter. Und ich habe mich in Adam Scott verliebt. ❤
  5. The West Wing: Auch erst viel zu spät entdeckt, dafür dann in einem Rutsch durchgeschaut und dabei sowohl sehr viel über amerikanische Politik gelernt als auch Charaktere und deren Darsteller ins Herz geschlossen. Hat einen besonderen Platz in meinem politisch interessierten Herzen.

Es gibt noch sooo viele andere Serienwelten, bei denen ich am Ende sehr, sehr traurig war, mein Herz für Serien ist einfach zu groß… 😉

Advertisements

5 Gedanken zu “Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #88: 5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe

  1. Ich habe so ein Gefühl, dass ich mich an Parks and Recreation mal ransetzen muss. Da habe ich schon so viel von gehört und eigentlich noch nie was Negatives. Beim Rest kann ich mich Dir nur anschließen.

  2. Da kann ich mich eigentlich auch überall anschließen, nur DS9 habe ich nie gesehen. Alle anderen Serienwelten liebe ich auch. Das erinnert mich auch daran, dass ich unbedingt „Parcs and Recreation“ noch einmal zu Ende schauen muss. Wird Zeit, dass die DVD-Box mal günstiger wird…

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.