Media Monday #350

Und wieder eine Woche vergangen, ohne einen einzigen Blogeintrag. 😦 Sorry Leute, ist gerade recht langweilig auf meinem Blog. Ich hoffe, das ändert sich bald… Weil ich jetzt aber dringend in Bett muss, hier ohne weitere lange Vorrede mein Beitrag zum heutigen Media Monday.

1. Nun, da die Oscars auch wieder hinter uns liegen, finde ich es schwach, dass ich zwar für die Oscarnacht aufgeblieben bin, aber keinen Beitrag dazu verfasst habe. Aber das ist ja leider momentan so ein Muster bei mir – mehr Konsumieren als Schreiben. Ich komme da momentan nicht so recht raus, fühlt sich ein bisschen wie eine milde Form der Winterdepression an, hoffe auf den Frühling, der mir dann vielleicht wieder mehr Tatendrang beschert!

2. Die Leipziger Buchmesse steht ja auch schon wieder vor der Tür und die geht, wie immer, an mir vorüber. Spätestens in den Osterferien werde ich mir meine Gleitsichtbrille machen lassen und dann lese ich hoffentlich auch wieder mehr, was allerdings mit der Buchmesse im Grunde auch nichts zu tun hat…

3. Ich hätte gerne noch ein wenig länger auf der Battlestar Galactica verweilt, aber leider konnte ich mich einfach nicht zügeln und habe den Rewatch in einem erschreckenden Tempo durchgezogen. Es ist und bleibt eine sensationelle Science-Fiction-Serie, die für mich einen ähnlichen Kultstatus hat wie Buffy The Vampire Slayer. SO SAY WE ALL!

4. Wenn alle wieder über Game of Thrones reden, tangiert mich das kaum, schließlich schaue ich die Serie ja nicht (mehr). Was mich mehr ärgert, ist, wenn alle über die neue Staffel von Jessica Jones oder über diverse neue Netflix-Serien reden. Frak – ich brauche einen neuen Fernseher!

5. Notting Hill ist auch so ein Film zum immer wieder anschauen, denn ich liebe insbesondere den Freundeskreis von William (Hugh Grant): u.a. Spike (Rhys Ifans) und Honey (Emma Chambers, die leider vor kurzem, am 21.2., verstorben ist), Bernie (Hugh Bonneville), Max (Tim McInnerny) und Bella (Gina McKee). Und, wenn ich’s mir mal so recht überlege, wahrscheinlich gefällt mir einfach diese Möglichkeit, dass sich ein „Moviestar‟ in einen „normalen Menschen‟ verlieben kann…<3 😉

6. Mich würde ja mal interessieren, wie sehr ich am nächsten Wochenende gespoilert werde, was The Walking Dead anbelangt. Da gehe ich ja zur Walker Stalker Convention in Mannheim, habe aber ja bisher nur bis inklusive der 7. Staffel geguckt… Da ich keine Photo-Op mit Jeffrey Dean Morgan bekommen habe 😦 , werde ich ziemlich viel in den Panels sitzen – und dann muss ich wohl in Kauf nehmen, dass ich unendlich viele Spoiler abkriege… Aber man kann die 8. Staffel nicht mal für Geld bei Amazon streamen.

7. Zuletzt habe ich Battlestar Galactica: The Plan gesehen und das war teilweise irritierend, weil Cylon-Modell-Varianten auftauchten, die vorher nie aufgetreten waren, teilweise sehr amüsant, weil die Dialoge (von Jane Espenson, die vorher u. a. auch für Buffy geschrieben hat), insbesondere von Brother Cavill in seinen verschiedenen Exemplaren, zum Teil sehr witzig waren, und insgesamt interessant, weil es ein paar Hintergrundinformationen zu den Cylons gab, die den Blick auf die Serie noch einmal ein bisschen verändern. Als Gesamtwerk aber weitaus weniger mitreißend als sehr viele Einzelepisoden der Serie.

Advertisements

24 Gedanken zu “Media Monday #350

      1. Die erfährst du vermutlich, sobald du zur Tür rein kommst. Aber kann man dann halt auch nicht ändern. Zumindest die Auswirkungen davon spielen bisher noch keine Rolle. Ist eben „Walking Dead“. Immer schön im Kreis drehen. Da bleiben Entwicklungen dann eben mal wochenlang liegen.

          1. Du weißt ja, was ich von der Serie halte. Unterhaltsamer Quatsch, bei dem jegliches Nachdenken über alles und jeden unweigerlich zu Gehirnblutungen führt.

        1. Ich hab mir jetzt übrigens zwei Monate Sky Ticket gegönnt (Zombie-Angebot: 2 Monate für 4,99) und streame jetzt doch noch schnell die Folgen. Nur aufm Tablet, aber die Schießereien (Ep. 1+2 schon gesehen) muss ich auch nicht unbedingt in groß haben…

          1. Stell dich auf noch ein paar mehr Schießereien ein. Es steht jetzt eben erstmal der Krieg zwischen den Gruppen im Mittelpunkt. Legt sich aber im Verlauf der Staffel dann wieder etwas.

  1. Was GAME OF THRONES betrifft, zeigen sich seit der letzten Staffel bei mir auch erste Ermüdungserscheinungen. Ich werde die achte Staffel noch anschauen, aber eher mit der inneren Einstellung „Das noch, dann ist es vorbei.“. Spin-offs und all die anderen Sachen, die da zwischenzeitlich geplant werden, interessieren mich nicht.

    Und was JESSICA JONES angeht: Wenn David Tennant nicht wieder dabei ist, dann interessiert mich die zweite Staffel nicht.

  2. Gräme dich nicht, Schreiben sollte man fürs Privstvergnügen nicht erzwingen.
    BSG hat mich zwar begeistert, ein Research der Serie hat mich aber irritierenderweise nie gereizt. Im Unterschied zum Original. 😅
    Ich wünsche dir viel Spaß auf der Con! 🙂

    1. Du bist halt so ein „Original-Jünger“ (s. auch Star Trek)… 😉

      Danke! Momentan habe ich das Gefühl, dass ich „endlich“ krank werde… Hoffentlich nur ein Fehlalarm. 😐

  3. BSG würde ich auch gerne noch einmal komplett sehen. Ist ja auch schön begrenzt, nur woher die Zeit dafür hernehmen? Ich befürchte, die einzige Serie, die ich mir noch einmal komplett anschaue, ist „Firefly“, weil diese eben wirklich nicht viel Zeit kostet.

    1. Ich kann nur sagen, dass sich das BSG-Rewatch echt gelohnt hat! Vor allem, wenn man, wie ich, viele Details (bis hin zum Tod von verschiedenen Charakteren) vergessen hat. 👍
      Aber ich verstehe das Zeitproblem…

  4. Gleitsichtbrille… werden wir schon alt? Ich dachte, dass wären nur Brillen für meine Altersklasse 😆 😆
    Ich hoffe, du bringst ein paar coole Fotos mit von der Convention.

  5. Ja, die Zeit, die Zeit… Irgendwie fehlt die gerade an allen Ecken und Enden, was? Aber klar, nach der Arbeit ist es einfach gemütlicher, zu konsumieren. Die Energie, noch kreativ zu werden, die kommt nicht so ohne weiteres, und schon hat sich eine Routine eingeschlichen. Aber Kopf hoch, das geht auch wieder vorbei, und bis dahin warst du sicher noch ein paar Mal in London, womit du auf jeden Fall ein Thema hast. 🙂

      1. Oh. 😳
        Ähm, ja, ok, hm. Da hilft dann nur eins, wir fesseln dich an den Schreibtisch, bis du genügend Beiträge auf Halde geschrieben hast, dass du jede Woche zwei hochladen kannst – für ein ganzes Jahr! 😈 😉

        Dann mal präventiv gute Besserung! 🙂

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.