Media Monday #348

Ich hätte ja gerne inzwischen etliche Reviews von Musicals, Theaterstücken und Filmen veröffentlicht, aber da kam auch ein bisschen dazwischen, dass ich Mittwoch bis Freitag mit auf Theaterfahrt war. Da ich momentan ja leider keinen Schulchor mehr habe, habe ich meiner Kollegin unter die Arme gegriffen und sie bei ihrer Arbeit mit der Theatergruppe unterstützt. Das war absolut klasse! Die Truppe (18 SchülerInnen waren dabei) ist so unheimlich kreativ und z. Tl. außerordentlich talentiert – und außerdem so warmherzig und witzig. Aber nach all dem intensiven Beisammensein mit vielen Menschen brauchte ich am Wochenende viel Schlaf und wenig Menschen um mich herum. Und so habe ich ein bisschen rumgetrödelt, meine Wohnung (mit Hamilton auf den Bluetooth-Kopfhörern) durchgesaugt, ein ganzes Buch gelesen (Call Me By Your Name) und meinen Rewatch von Battlestar Galactica fortgesetzt. Dann musste ich aber auch noch was für die Schule tun, und so habe ich immer noch keine Kritik zu Hamilton oder auch Black Panther geschrieben. Zu letzterem werde ich nun auch erst nach Mittwoch etwas schreiben (siehe 6.), dann habe ich die zweite Sichtung hinter mir.

So, und eigentlich sollte ich schon im Bett sein, aber jetzt wollte ich doch noch den Media Monday raushauen, bevor die Arbeitswoche beginnt!

1. Ein altbewährtes Konzept von Rob Thomas ist es, eine junge Heldin ins Zentrum seiner Serien zu stellen und diese Fälle aufklären zu lassen: Veronica Mars als Schülerin/Privatdetektivin und Liv in iZombie als Zombie/Gerichtsmedizinerin. Dazu kommt ein Story-Arc, der sich über eine ganze Staffel (oder mehr) zieht. Könnte langweilig und uninspiriert sein, macht aber Spaß! Habe die erste Staffel von iZombie gesehen, die auch mit einigen Gaststars aus Veronica Mars aufwartet, und mich sehr gut unterhalten gefühlt. Ich mag also sein Konzept!

2. Von The Shape of Water fühl(t)e ich mich ja doch eher unterwältigt, schließlich hatte ich erwartet, dass dieser mit 13 Nominierungen ins Oscar-Rennen gehende Film mich so richtig flashen würde. Hat er aber bei weitem nicht so wie Three Billboards oder Call Me By Your Name (oder Dunkirk, was die Filme anbelangt, die als Bester Film nominiert sind).

3. Das Musical Hamilton würde ich mir ja mal als Sing-and-Dance-Along-Aufführung wünschen, denn ich kann inzwischen schon einiges mitsingen und bei manchen Stellen raste ich förmlich aus, weil die so einen geilen Beat haben. Ihr hättet mich mal beim Staubsaugen sehen sollen! 😀 (Ja, ich muss verdammt nochmal endlich meine Kritik schreiben!)

Z. B. bei meinem Lieblingslied „My Shot‟ (ab 1:10)

4. RegisseurIn Denis Villeneuve hat für Blade Runner 2049 (so wie auch schon für seine vorherigen Filme) eine Oscar-Nominierung verdient – aber nicht bekommen. :-/

5. Samwise Gamgee ist einer der besten Sidekicks überhaupt, immerhin ist er meine Lieblingsfigur aus meinen Lieblingsbüchern und -filmen. Langweilige Antwort, ich weiß. 😉 (Ist aber ein verdammt gutes Thema für eine Blogparade – wäre es doch mal wert, mal wieder ein solche zu starten!)

6. Bevor der Februar endet, gehe ich mit einem Großteil meiner 12. Klasse am Mittwoch in Black Panther, weil ich den Film so wichtig finde und wir gerade im Unterricht über „racial issues‟ reden.

7. Zuletzt habe ich ein alternatives Ende von Fahrenheit 451 gelesen, das eine Schülerin aus der 13. Klasse verfasst hat und das war ein Moment, in dem ich meinen Job mal wieder richtig geliebt habe, weil dieses Ende so wohldurchdacht und auch sprachlich ganz ordentlich geschrieben wurde und mit einem richtig, richtig gutem letzten Satz (bzw. zwei) endet:

Montag grinned. Then he heard the click of a revolver next to his head.

Advertisements

21 Gedanken zu “Media Monday #348

  1. Die Antwort ist doch nicht langweilig, immerhin ist Sam tatsächlich einer der besten Sidekicks. Bei einer Blogparade wäre ich auch mal wieder gerne dabei.
    Als ich das mit dem Staubsaugen las musste ich am Mrs. Doubtfire denken, nur mit Kopfhörern 😂

    1. Ja, aber ich bringe halt Sam und/oder Herr der Ringe schon überdurchschnittlich häufig ins Spiel… 😉

      OK, also mit Mrs. Doubtfire wurde ich auch noch nicht verglichen… 😱🙈🤓

  2. Klingt nach einer aufregenden Woche! Unser Zappelinchen hatte am Wochenende einen Auftritt mit ihrem Chor uns das war schon beeindruckend. Da musste ich glatt an dich denken. Wenn Musik solche Begeisterung hervorruft, ist das klasse! 🙂

    1. Da ist noch gar nichts. Unser Englischlehrer ist mit uns eine Woche nach Schottland gefahren. Dort hat er sich verliebt, sie ist zu ihm nach Deutschland gezogen und sie haben zusammen ein Kind. Vielleicht sollte die Singende Lehrerin auch mal nach St. Andrews. Das scheint in Liebesdingen echt ein Hotspot zu sein (siehe auch Prinz William und Katherine). 😉

  3. Wenn ich beim Schreiben meines Beitrags nicht so auf Dr.Who fixiert gewesen wäre, hätte mir Sam auch in den Sinn kommen können. Den mag ich auch am liebsten.

  4. Mach dir nix draus, SL. Ich hab das Wochenende auch viel Ruhe gebraucht und bis auf ein wenig Hausarbeit nicht wirkllich Etwas zustande gebracht. Meine Kritik zu „Black Panther“ ist daher auch alles andere als fertig. Und die zu „Shape Of Water“ ist noch nicht einmal angefangen! Wie so oft bin ich total im Rückstand. *seufz* 😉

  5. Stimmt, als Königin der Blogparaden warst du in letzter Zeit eher ruhig. 😉

    Lin-Manuel Mirande ist schon ein toller Typ. Hamilton muss ich mir auch endlich mal anhören/-schauen, der Soundtrack zu Moana/Vaiana war bereits richtig gut, und die Vorfreude auf seine Arbeit zu den Rothfuss-Büchern ist riesig.

      1. Ich lege nicht den Finger in die Wunde, ich versuche die Wunde durch Fingerauflegen zu heilen. 😛 😉

        Jepp, der hat echt ne Menge auf dem Kasten. Wenn er jetzt nur noch ein Buffy-Musical machen würde, mit SMG versteht er sich ja bereits blendend. *seufz*

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.