Random Crap #29: Plattenvertrag!

Nein, nicht ich habe einen Plattenvertrag unterschrieben, wohl aber die Band meines Bruders Your Careless Spark! 🙂

Ich habe euch die Band und ihre Musik schon mehrfach ans Herz gelegt (u.a. „Under Water“, „Dead Boat’s River„, When will I be famous?, „By My Side“ (mit Videoaufnahmen aus unserer Kindheit) )

Sie sind nun bei Antifragile Music (New York) unter Vertrag. Genaueres weiß ich noch nicht, aber laut Website von Antifragile Music ist Folgendes ihr Konzept:

We do not own the music of our the artists we release records with on AntiFragile, and we do not do long term deals.  We provide the much-needed infrastructure which a traditional label would provide — marketing and promotion, guidance, contacts and track record, to help great artists achieve their goals.

Auf jeden Fall gibt es ein neues Lied von Your Careless Spark, das schon unter dem neuen Label veröffentlicht wurde:

„What’s Going On“ – ein Cover des bekannten Songs von Marvin Gaye, dem Your Careless Spark aber ihre ganz eigene, ihre typische Note verleiht. Die Lyrics passen sehr gut in unsere Zeit, denn wir oft fragen wir uns bei den ganzen Nachrichten: „WTF is going on?!??“

Ihr könnt das Lied u. a. für 1,29 € bei Amazon erwerben, oder, falls ihr dort Music Unlimited abonniert habt, ohne zusätzliche Kosten anhören.  Ihr findet es aber auch auf Spotify und iTunes.

Würde mich freuen, wenn ihr reinhört und – bei Gefallen – das Lied kauft 😉 und dieses und die Band weiterempfehlt! 🙂 ❤

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Für die Ohren, In eigener Sache, Musik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Random Crap #29: Plattenvertrag!

  1. pimalrquadrat schreibt:

    Dann mal herzlichen Glückwunsch! 🙂
    Und der Band weiterhin viel Erfolg! 🙂

  2. bullion schreibt:

    Super cool! 🙂

  3. Wortman schreibt:

    Glückwunsch an deinen Bruder und die Band.

  4. hurzfilm schreibt:

    Auch einen Glückwunsch von mir.

    Und es ist ein erstaunlicher Zufall, aber der Begriff „Antifragile“, nach dem sich das Plattenlabel wohl benannt hat, wurde von einem meiner Lieblingsautoren, nämlich Nassim Nicholas Taleb geprägt. 😉

    https://en.wikipedia.org/wiki/Antifragile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s