Media Monday #306

 

Heute beginnt die Woche der mündlichen Gruppenprüfungen in Englisch an unserer Schule. Für mich bedeutet das, dass ich 22 Gruppen à 5-6 Schüler/innen (pro Gruppe 25-30 Minuten) beurteilen werde. Puh! Immerhin habe ich dafür keinen Unterricht vorzubereiten, bin aber ohnehin noch mit den letzten Korrekturen (nächsten Montag ist Notenschluss) beschäftigt, sodass es mir auch diese Woche nachmittags nicht langweilig werden wird. Aber das bedeutet auch, dass es nicht mehr lange hin ist bis zu den (Fach-)Abiturprüfungen – und danach habe ich fast keinen Unterricht mehr! 🙂

Positiv zu berichten gibt es noch, dass ich am Samstag 35 Minuten Laufen war, gut so, denn das Wetter ist ja schon wieder bescheiden…

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Bitte unbedingt in den Random Crap #21 reinlesen – ich habe ein Ticket für Angels in America am 10.6. in London zu vergeben (inklusive meiner Wenigkeit als Sitznachbarin).

So, jetzt aber rein in den Media Monday!

1. Der Trailer zu Star Wars: The Last Jedi macht mir jedesmal wieder eine Gänsehaut. Als es das erste Mal passierte, schob ich es auf den relativ kühlen Kinosaal, doch als ich beim nächsten Mal wieder fröstelte, wusste ich, dass es wohl doch an der Musik und dem Soundteppich liegen musste. (Das Cinema München hat aber auch wirklich eine ausgesprochen gute Soundanlage, nicht NUR bei Dolby Atmos-Filmen.)

2. Manchmal interessieren mich Filme ja allein aufgrund von Schauspieler/innen, die mitspielen. Oi, das ist ja eine ganz neue Information, die ihr da über mich erfahrt! 😀 Habe z. B. vor ein paar Wochen den Trailer zu Atomic Blonde im Kino gesehen: Ein Blick auf James McAvoy und das Kinoticket ist quasi schon gekauft! 😉

3. Pirates of the Caribbean hätte ja nun wirklich nicht NOCH einen Aufguss gebraucht! Ich bekomme inzwischen, wenn der Trailer im Kino gezeigt wird, richtiggehende Agressionen. „The Final Adventure‟ – das hatte Captain Jack Sparrow doch schon am Ende des letzten Teiles versprochen… Schon sehr schade, wenn einem ein Franchise regelrecht zuwider wird, obwohl der erste Teil mich förmlich zu Jubelstürmen hingerissen hat! :-/

4. Beim Thema Konsolenspiele muss ich passen. Ich geh lieber zum old-school Flippern!

5. Hätte ich plötzlich und unerwartet eine ganze Woche frei, und zwar so richtig frei, also ohne korrigieren zu müssen oder ähnliches (fällt mir etwas schwer, mir das momentan vorszustellen), würde ich versuchen, meinen Rückstand an Reviews und Fotobeiträgen etwas abzuarbeiten. Ich bin momentan sehr unglücklich über mein nur höchst sporadisches Bloggen, schaffe es aber nicht, mehr Zeit rauszuschinden. 😦 Bitte bleibt dran – die Arbeit am Blog ist nur vorübergehend eingeschränkt!

6. Kommenden Samstag ist ja der Gratis-Comic-Tag 2017: Ich habe – mal wieder – noch nie davon gehört. Ich habe ja sogar den Star Wars-Tag sozusagen „verpasst‟. Erst mein Freund (KEIN Star Wars-Fan) hat mich durch diesen fiesen Artikel bei Heise darauf aufmerksam gemacht: Vier Vorschläge, wie Sie heute Star Wars Fans ärgern können .

7. Zuletzt habe ich Into the Badlands eine zweite Chance (bin schon bis Chapter XI gekommen!) gegeben und das war gut so, weil mir die Serie auf vielen Ebenen doch sehr gut gefällt: Die Kämpfe sind toll choreografiert, Daniel Wu spielt einen charismatischen (Anti-)Helden (und ist ein verdammt guter Kampfsportler – wow! ❤ ) und Bruce Lee wäre wohl glücklich zu sehen, dass ein Asiate die Hauptrolle (Sunny) in so einer amerikanischen Serie spielt. Darüber hinaus sind die Frauenfiguren weit davon entfernt, nur hübsche Staffage oder Opfer zu sein. Aramis Knight, der Bean in der Verfilmung von Ender’s Game gespielt hat, macht sich auch ganz gut. Und dann ist da noch Marton Csokas als Baron Quinn. Was der mit Mimik, Körpersprache und Tonfall ausdrücken kann, ist gigantisch! ❗ Macht mit seinem Grunzen fast Tom Hardy Konkurrenz! 😀 (Ein Insider für meine Freundin D. 😉 )

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Media Monday #306

  1. blaupause7 schreibt:

    Fluch der Karibik fand ich schon beim dritten Teil unerträglich, dabei war der erste Film doch so vielversprechend. Deshalb schaue ich mir keine Neuaufgüsse mehr an.

    • singendelehrerin schreibt:

      Mir ging es ähnlich, bin aber damals in den vierten noch gegangen, um einfach mitreden zu können. Das werde ich diesmal nicht mehr tun, auch wenn ein paar interessante Leute mitspielen. Aber, wer weiß, vielleicht kommt er in der Sneak Preview – dann werde ich sicher sitzen bleiben… 😉

  2. bullion schreibt:

    Alright, laufen ist immer gut. Bestimmt auch ein guter Ausgleich zum Korrigieren… 🙂

    Schön, dass du doch noch Gefallen an „Into the Badlands“ gefunden hast. Muss ich auch noch weiterschauen…

    • singendelehrerin schreibt:

      Die Info bzgl. des Laufens schreib ich eh extra für dich rein… 😉

      Ich bin bei „Into the Badlands“ jetzt auf dem aktuellen Stand, morgen wird also die neueste Folge angesehen. Mir gefällt die 2. Staffel fast noch besser als die erste.

  3. Wortman schreibt:

    Wenn es mich beim Star Wars Trailer fröstelt, dann ist wohl die Heizung im Kino ausgefallen 😆
    Badlands hatte ich in der ersten Folge abgebrochen. Glaube nicht, dass ich ihr noch eine Chance gebe.
    Ich mag Jack Sparrow. 😉 Da alle Filme im Regal stehen, werde ich natürlich diesen hier auch wieder schauen und später kaufen 😉

    • singendelehrerin schreibt:

      Bei mir steht nur der erste Film im Regal – und da liebte ich Jack Sparrow! Aber seitdem spielt Johnny Depp fast keine „normalen“ Rollen mehr, das finde ich auf Dauer auch öde…

      „Into the Badlands“ ist sicher etwas eigen – ich musste mich auch erst an die Farbgebung und die Kämpferei, und die viele Zeitlupe gewöhnen. Aber ich kann durchaus verstehen, wenn einem die Serie nicht liegt.

      • Wortman schreibt:

        Ich mochte Depp schon seit den Scherenhänden 😉 Ok, seine letzten Rollen sahen irgendwie alle gleich aus… da muss ich dir Recht geben.

        In der Pilotfolge von Badlands wusste man nicht mal worum es geht aber die fing gleich mit einer Kung Fu Schlägerei an… da hatte ich schon keine Lust mehr…

        • singendelehrerin schreibt:

          Ja, ich mochte den Depp 😉 ja auch schon seit den frühen 90ern! Leider geht er mir inzwischen mit seiner Rollenauswahl etwas auf die Nerven…

          Naja, wenn du Kung Fu nichts abgewinnen kannst, ist die Serie tatsächlich nichts für dich. Ich bin durch meinen Ex-Mann (Karateka und großer Bruce Lee-Fan) zum Fan von asiatischer Kampfkunst geworden – und geblieben.

          • Wortman schreibt:

            Ich mag Kampfsport und habe auch Berge von diesen Filmen früher im Kino geguckt 🙂
            Mich hat das gestört… deswegen hatte ich es abgebrochen. Erstmal bisschen Handlung, dann Fight… da hätte ich bestimmt weiter geschaut.

  4. wordBUZZz schreibt:

    Na dann Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen! Ich habe diese Gruppenprüfung gehasst, man muss immer schauen dass man jeden involviert und unter Stress bin ich zu gar nichts fähig… Ich bin unheimlich froh, dass das Abitur eine Einzelpfüfung ist.

    The Hype is real! Zumindest was den Star Wars Trailer angeht… Trotz dass du keine Konsolenspiele spielst will ich hier nur erwähnen, dass The Witcher 3 wirklich gut ist ;D

    Atomic Blonde? Davon habe ich bis jetzt noch gar nichts gehört, da bin ich gespannt.

    Im Jugendbuch „Ruf der Tiefe“ erzählt der Beste Freund des Hauptcharakter, dass gerade Pirates of the Carribbean anläuft. Damals dachte ich, dass das unmöglich passieren wird. Was Hollywood so alles möglich machen kann.

    Hör mir auf mit dem Gratis- Comic Tag….Ich habe letzten Samstag eine geschlagene Stunde für genau einen Comic angestanden. Meine Laune lag irgendwo im Minusbereich.

    Into the Badlands ist genial! Hole ich jetzt gerade auf, nachdem ich erst iZombie durchschauen musste 😀

    • singendelehrerin schreibt:

      „iZombie“ würde mich ja eigentlich auch interessieren… noch so eine Netflix-Serie, die bisher an mir vorbeigeht… (Aber wenn ich nun auch noch Netflix abonniere, mache ich gar nichts anderes mehr als Serienschaun… 😮 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s