Mit dem Fotoapparat unterwegs #23: Raureif in Franken (Gastbeitrag)

Während ich heute am Fließband Compositions korrigiere, dürft ihr euch an drei Fotos erfreuen, die mein Vater am Samstag in meiner oberfränkischen Heimat gemacht hat.

Ihr seht, die Faszination fürs Fotografieren habe ich von meinem Vater geerbt. Wahnsinnsbilder!!! ❤

dez-tg4

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Mit dem Fotoapparat unterwegs #23: Raureif in Franken (Gastbeitrag)

  1. Anica schreibt:

    Sehr schön!

  2. bullion schreibt:

    Hach, bei uns in Franken ist es schon schee 🙂

  3. Zeilenende schreibt:

    Ohja, da sieht man auch, woher die Tochter ihr Auge für Motive hat. 🙂

  4. Wortman schreibt:

    Auch Franggen soillen fotografieren können *lol*
    Das letzt Bild ist der Hammer.

  5. blaupause7 schreibt:

    Das sind so schöne Bilder, die hätten meinem Schatz bestimmt gut gefallen (*mist-jetzt-muss-ich schon-wieder-heulen*) —- ach, egal, ich könnte da stundenlang spazierengehen.

    • singendelehrerin schreibt:

      Zum Heulen wollte ich allerdings niemanden damit bringen… :-/ Das klingt sehr traurig… Sorry!

      • blaupause7 schreibt:

        ach, mach dir nichts draus – das sind so phasen, die bei mir momentan kommen und gehen… das ist zur zeit mein „normalzustand“ (und manchmal sind auch freudentränchen darunter.)- und es gibt bilder, die gehen mir ans herz; z.b. schöne landschaften oder tierfotos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s