Media Monday #275

Leute, ich fühle mich so, als wäre ich eine Woche weg gewesen – nicht nur zwei Nächte! Ich habe so viel Schönes – und eine große Überraschung!!! – erlebt, dass es mir gleichzeitig schwer fällt, mir vorzustellen, dass morgen wieder der Alltag einkehrt, und mich aber auch extrem erholt und motiviert fühle (und das, obwohl ich heute früh schon kurz vor 4 Uhr aufgestanden bin). My heart is filled with joy. Das klingt immer so kitschig, so aber habe ich mich im Dauerzustand seit Samstag Abend gefühlt. Ich liebe es, Fangirl zu sein! 🙂

Wulfs Media Monday habe ich am Flughafen und im Flieger bearbeitet – klar, wo da heute der Schwerpunkt liegt! 😉

1. Mein(e) Serien-HeldInnen würde ich am liebsten alle auch mal live auf der Bühne in einem Theaterstück erleben – ein paar habe ich ja schon (siehe u. a. weiter unten)… 🙂 

2. Zugegeben, anfänglich wollte ich No Man’s Land nur wegen Patrick Stewart und Ian McKellen schauen, doch als ich erfuhr, dass auch Damien Molony (Being Human UK, Series 4+5) mitspielt, habe ich mich doppelt gefreut. Zurecht! Klar, die beiden Sirs standen im Fokus (und waren brillant!), aber Damien hat seine Sache auch richtig gut gemacht – und ist außerdem ein wirklich Hübscher! ❤ Dafür, dass er erst 2011 das Drama Centre London verlassen hat, hat er aber schon ein paar richtig gute Jobs an Land ziehen können. Freut mich total für ihn! 🙂

3. Rey aus Star Wars: The Force Awakens ist ein grandioses Beispiel für eine richtig starke Frauenfigur, denn sie kennt sich mit Technik aus, kann kämpfen – und ist auch nicht auf den Mund gefallen. 🙂 Sie ist eine junge Frau mit Herz, Mut und Witz. Für weitere Frauenfiguren, die ich toll finde, könnt ihr zur Erinnerung nochmal bei meinem Blogparade-Beitrag zu diesem Thema vorbeischauen! 😉

4. Mein letzter Spontankauf liegt leider noch ungelesen im Regal. Ich habe mir eine Reihe von Büchern im Powell’s City of Books (Portland) gekauft, u.a. American Gods von Neil Gaiman und The Name of the Wind von Patrick Rothfuss. Welches soll ich zuerst lesen? 🙂

5. Cillian Murphy war mir anfänglich richtiggehend unsympathisch, doch als Thomas Shelby in Peaky Blinders hat er mich quasi verführt. Nun steht er auch auf der nicht niedergeschriebenen laaaaaaangen Liste der Schauspieler, die ich gerne im Theater sehen würde! 🙂

6. Die erste Staffel von The Path fand ich großartig. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht!

7. Zuletzt habe ich ein Wochenende in London verbracht und das war utterly uplifting, weil mich nicht nur die gesehenen Aufführungen begeistert haben, sondern auch die Begegnungen drum herum. Hey, Michael Keaton eine Reihe hinter dir im Theater sitzen zu haben und ihm in der Pause die Hand zu schütteln, das ist schon something to remember! 🙂 Dann noch nach der Aufführung die beiden Sirs ganz nah an der Stage Door zu erleben (und auch Damien, natürlich ❤ ), hat den Samstag Abend perfekt gemacht! Aber auch das Fangirl-Treffen mit KirstenSE und An am Sonntag hat sehr viel Spaß gemacht, auch wenn es Kirsten schon immer SEHR genießt, mich neidisch zu machen, da sie schon soooo viel mehr Leute live getroffen hat als ich. :motz: 😛 Mit An war ich dann auch noch zusammen im Musical In the Heights – und wir waren beide ganz hingerissen! 🙂 Ein Wochenende, das mir so viel positive Aufregung gebracht hat, dass ich den Alltag völlig hinter mir lassen konnte. Hach, wenn ich das nur jedes Wochenende tun könnte…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fangirl-Kram, Media Monday, Theater abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Media Monday #275

  1. Stepnwolf schreibt:

    Fang mit „American Gods“ an, das lese ich nämlich auch als nächstes. 😉

  2. Wortman schreibt:

    Schön, dass die beiden Sirs ein gutes Stück abgeliefert haben 🙂

  3. bullion schreibt:

    Da sprüht die Begeisterung ja förmlich aus jeder Antwort. Klasse! 😀

    Lies doch mal „The Name of the Wind“ als erstes und schreib danach eine begeisterte Besprechung. Das Buch wartet nämlich auch noch bei mir im Regal… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s