52 Schlüsselwörter – eine Filmchallenge (Juli: #27-31)

Es ist wieder Zeit für die Filmchallenge von Hotaru – 52 Wochen hat das Jahr, 52 Begriffe hat Hotaru ausgelost, zu denen uns Filme einfallen sollen, die wir damit verbinden. Lest auch gerne meine Beiträge vom Januar, FebruarMärz, AprilMai und Juni dazu.

#27 – Baby

Weiß nicht, warum mir ausgerechnet DIESER Film einfällt, der einem den Kinderwunsch gründlich austreiben kann: We need to talk about Kevin. Mir hat sich die Szene so in mein Gedächtnis gebrannt, als die Mutter (Tilda Swinton) des brüllenden Babys Kevin im Kinderwagen an einer Baustelle steht und für einen Moment meint, neben dem Presslufthammer durchatmen zu können. Doch Kevins Schreien ist tatsächlich lauter als der Lärm des Presslufthammers.

#28 – Ärzt/in

Obwohl mir zuerst Patch Adams (mit Robin Williams) eingefallen ist, ich aber kaum noch Erinnerungen an den Film habe, entscheide ich mich für The Last King of Scotland, in dem über den fiktiven jungen schottischen Doktor Nicholas Garrigan (James McAvoy), der Leibarzt von Idi Amin wird, ein Portrait des ugandischen Diktators (verdienter Oscar für Forest Whitaker) gezeichnet wird. Nicholas‘ anfängliche Faszination für Amin, verbunden mit dem Stolz, für einen charismatischen Führungsperson wie ihn zu arbeiten, verwandelt sich in pure Angst vor diesem unberechenbaren Gewaltherrscher.

#29 – Weltherrschaft

Loki (Tom Hiddleston) hätte in The Avengers gerne die Weltherrschaft über die Erde ergriffen und die Menschheit versklavt. Als er die Menschenmenge in Stuttgart knien lässt, sagt er:

Is not this simpler? Is this not your natural state? It’s the unspoken truth of humanity, that you crave subjugation. The bright lure of freedom diminishes your life’s joy in a mad scramble for power, for identity. You were made to be ruled. In the end, you will always kneel.

Steckt da ein Fünkchen Wahrheit drin?

#30 – Aufzug

Bestimmt gibt es da Filme, bei denen der Aufzug mehr im Mittelpunkt steht, mir fällt trotzdem heute High-Rise ein, vielleicht auch, weil ich gerade auch noch das Buch von J. G. Ballard lese. Ein Zeichen des zunehmenden Verfalls des Hochhauses ist ja der Ausfall von Aufzügen. Auch Robert Laing (Tom Hiddleston) bleibt einmal für eine Weile im Aufzug stecken. Außerdem gibt es „schickere‟ Aufzüge für die Bewohner, die in den oberen Etagen residieren, so steht der Aufzug gleich in doppelter Hinsicht für (gesellschaftlichen) Aufstieg.

#31 – Hund

Oh, eine Möglichkeit, um zum wiederholten Mal auf den großartigen Film The Drop hinzuweisen: Bob (Tom Hardy) nimmt einen unsagbar süßen Hundewelpen auf, um zu lernen, wie es ist, für jemanden zu sorgen. Awwwww! ❤ ❤ ❤

Quelle: cdn-img.people.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blogparade, Film und TV abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu 52 Schlüsselwörter – eine Filmchallenge (Juli: #27-31)

  1. solera1847 schreibt:

    Haha! Das ist ja toll, bin auch noch eingestiegen. Auch wenn ich jetzt noch einen Haufen nacharbeiten muss…

  2. Stepnwolf schreibt:

    Es stellt sich eine kleine Affinität zu bestimmten Filmen mit bestimmten Schauspielern ein. Wer hätts gedacht. 😉

  3. hurzfilm schreibt:

    Das hier ist fast so gut wie „Kevin“: http://theoatmeal.com/comics/baby_vs_cat

    😉

  4. Hotaru schreibt:

    Nawww, der Hund aus The Drop ist aber süß ❤

    High Rise hört sich nach einem sehenswerten Film an. 🙂

  5. Ja „We need to talk about Kevin“…was für ein Film! Es war für mich wirklich ein seltsames Gefühl als ich Tilda Swinton und Ezra Miller zusammen in „Dating Queen“ sah. Auch wenn dort im völlig anderen Kontext eingesetzt, dachte ich nur an Kevin.
    „The Drop“ kenne ich überhaupt nicht, noch nie gehört.

    • singendelehrerin schreibt:

      Ach, die beiden spielen nochmal zusammen? Die „Dating Queen“ kenne nun ich wiederum gar nicht.

      Wahrscheinlich wäre „The Drop“ auch an mir vorbei gegangen, wenn der nicht in der Sneak Preview gelaufen wäre. Aber das war DER Film mit dem mein Schwärmen für Tom Hardy so richtig begann. ❤ Sehenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s