Prag 2016 #1: Türme und Dächer

FERIEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 🙂 😀 😉

Und obwohl ich 23 Schüler/innen im Schlepptau hatte, hatten die vier Tage in Prag (von Montag bis Donnerstag) doch auch schon ein bisschen was von Urlaub. Nicht zuletzt, weil ich auch genügend Zeiten zur freien Verfügung eingeplant hatte (weniger für die Schüler als für meine Kollegin und mich, aber: psssst! 😉 ) und so auch ein bisschen fotografiert habe. Und so kann ich euch nach langer Bild-Abstinenz endlich mal wieder ein paar Fotos präsentieren. 🙂

Da ich schon das vierte Mal in Prag war, ging es mir beim Fotografieren weniger darum, möglichst alle Sehenswürdigkeiten einzufangen, es gibt z. B. kein Bild von der astronomischen Uhr am Altstädter Ring oder vom Hus-Denkmal (an der Karlsbrücke und am Veitsdom bin ich allerdings nicht vorbeigekommen…), dafür z. B. von Bauarbeitern, die mitten auf der Straße an den Straßenbahnschienen Schweißarbeiten erledigen, oder gelben Pinguinen. 😉 Erstmalig habe ich mir auch eine Lizenz zum Fotografieren auf dem jüdischen Friedhof gegönnt – bei früheren Besuchen war ich immer zu geizig. Zunächst aber ein paar Aufnahmen von Türmen und Dächern.

Rund um die Karlsbrücke:

Auf dem Hradschin:

Prag_Türme_8

Blick auf die Dächer der Kleinseite vom Hradschin aus:

Der Blick aus meinem Hotelzimmer (Richtung Neustadt):

Demnächst zu sehen: Himmel über Prag, k(l)eine Sehenswürdigkeiten und Jüdischer Friedhof.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Reisen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Prag 2016 #1: Türme und Dächer

  1. solera1847 schreibt:

    Sehr schöne Bilder! Ich war zwar erst zweimal in Prag, doch die Stadt ist auf jeden Fall eine weitere Reise wert. Da müssen dann unsere Kinder mit, denn das sollen sie auch kennenlernen…

    Die lange Treppe auf dem viertletzten Bild: Ist das der Abgang, wenn man vom Goldenen Gässchen wieder in Richtung Innenstadt unterwegs ist? Das Goldene Gässchen erinnert mich immer an die Winkelgasse in den Harry Potter-Verfilmungen (hmmm, vermutlich eher umgekehrt).

    • singendelehrerin schreibt:

      Danke! 🙂

      Ja, das ist genau diese Treppe! Es ist halt schade, dass im Goldenen Gässchen immer so viel los ist. Ich würde mich da gerne mal länger aufhalten. Ich möchte sowieso mal im Herbst oder Winter nach Prag fahren, um einfach mal auch solche Objekte ohne Menschen fotografieren zu können, die in der Hochsaison immer umlagert sind.

  2. away on a trip schreibt:

    Wunderschöne Bilder von Prag, ich war erst letztes Jahr in Prag und total begeistert von dieser schönen Stadt. Auf jeden Fall möchte ich nochmals hin. Gespannt bin ich auf deine weiteren Bilder
    Liebe Grüße
    Andrea

    • singendelehrerin schreibt:

      Danke dir, Andrea! Prag ist definitiv eine Stadt, die man mehrmals bereisen kann, ohne dass sie langweilig wird. Das Dumme ist halt, dass ich noch nie privat da war, und so jedesmal im Grunde genommen dasselbe Programm absolviere…

  3. Shalima Moon schreibt:

    Die Bilder sind sehr schön! Da guckt man wieder neidisch auf die eigenen 08/15 Tourifotos…

  4. Wortman schreibt:

    Türme und Dächer hast da ja genug *rofl*

  5. chrissynchen schreibt:

    Toller Beitrag. Ich war dieses Jahr auch schon in Prag und hab ein wenig mit gefilmt. Schau doch mal auf meinem Blog vorbei 🙂

  6. bullion schreibt:

    Das liest sich doch recht entspannt und die Bilder sehen toll aus. Freut mich, dass die Klassenfahrt anscheinend kein Desaster war – und nun Ferien! 😀

  7. pimalrquadrat schreibt:

    Sie ist zurück! 😀
    Und auch noch mit tollen Bildern im Schlepptau! 🙂

    Habt ihr euch auch ne Bottstour gegönnt? Wäre sonst vielleicht was für den fünften Besuch. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s