USA 2015: New York City #4 (Skyline Manhattan)

Den besten Blick auf die Skyline von Manhattan hat man – von unten – vom Boot aus. Im Sekundentakt hätte (und habe) ich auf unserer 1 1/2-stündigen Cruise die Skyline von Manhattan fotografieren können!

Aber der „money shot“ wurde mir ermöglicht, als dieses Segelschiff ins Bild fuhr:

 

P1020707~2

Nach der Bootsfahrt wollten wir Manhattan auch noch von oben sehen – vom Empire State Building. Wahnsinn, wie viel da oben los war – und dabei war die Sicht denkbar schlecht – es lag sehr viel Smog über Manhattan. Außerdem war mein Akku fast leer, sodass ich gar nicht so viel herumexperimentieren konnte. Trotzdem blieben wir bis zum Einbruch der Dunkelheit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Reisen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu USA 2015: New York City #4 (Skyline Manhattan)

  1. mwj schreibt:

    Ich glaube du hast noch Fotos von deiner USA-Reise für das ganze restliche Jahr übrig, oder? Das ist ja wirklich ein unerschöpflicher Vorrat. Wow.

  2. Ni- chan schreibt:

    Wow!!! Die Bilder steigern meine Vorfreude auf diese großartige Stadt immens ❤

    • singendelehrerin schreibt:

      Ist denn schon eine Reise konkret geplant? 🙂

      • Ni- chan schreibt:

        Jaaa, im Herbst ist es soweit und ich bin schon sooooo aufgeregt *hibbel* 😀

        • singendelehrerin schreibt:

          Ui – schön! 🙂 Geht’s nur nach NYC oder auch noch woanders hin? Ostküstentechnisch habe ich ja noch einiges nachzuholen – würde gerne mal zum Indian Summer in die Neu-England-Staaten, aber *seufz* da ist ja immer Schule… Ich müsste echt mal ein Sabbatjahr einlegen und dann erst zum Indian Summer in den Nordosten der USA fliegen und danach dann gleich in den Sommer in Neuseeland… *träum*

  3. away on a trip schreibt:

    Super Fotos, du hattest auch richtig gutes Wetter in NYC

    • singendelehrerin schreibt:

      Danke! 🙂 Ja, das Wetter war prinzipiell schon gut (nicht mehr GANZ so heiß wie in Las Vegas & Co), nur den Blick von oben hätte ich mir etwas klarer gewünscht. Da hatte ich bei meinen früheren Trips vom WTC aus z. Tl. viel bessere Sicht.

  4. Zeilenende schreibt:

    Ich krieg schon von den Bildern Höhenangst. :-/

    • singendelehrerin schreibt:

      Ach, ein Leidensgenosse? 😉 Wobei ich sagen muss, dass mir die Höhe auf einem festen Gebäude nicht so viel ausmacht – müsste ich allerdings auf einem Gitter stehen, durch das ich durchsehen könnte, hätte ich da keinen Spaß daran.

      • Zeilenende schreibt:

        Gitter, offene Treppen, Leitern … Aber auch Gebäude sind nicht gut. Ich kann mich nicht gegen eine Balkonabsperrung lehnen und auf Brücken halte ich auch immer Abstand. IM Gebäude geht es einigermaßen … Aber sobald Wind geht … Nenn es verrückt, aber ich habe panische Angst, in den Abgrund geweht zu werden oder mein Gleichgewicht zu verlieren, zu stolpern und zu stürzen. *g*

        • singendelehrerin schreibt:

          *handreich* Ich finde das nicht verrückt, kenne das ja selbst. :-/ Das ist einfach rational nicht zu erklären, siehe auch meine Erfahrung im Arches NP, wobei die Angst dort vielleicht noch eher nachzuvollziehen war, weil es meines Erachtens eine reale Gefahr gab, auszurutschen und von den Felsen zu fallen. In anderen Fällen, etwa auf Brücken, die schwanken, aber prinzipiell ja absolut fest gebaut sind, ist die Angst schon weniger rational zu verstehen.

          Ich habe ja mal gemeint, ich müsste diese Angst im Hochseilklettergarten überwinden, schließlich ist man da ja total gut gesichert. Half mir aber nicht. Ich musste mich abseilen lassen – eine für mich äußerst erniedrigende Erfahrung… 😦

          • Zeilenende schreibt:

            Wir waren auf Klassenfahrt bei Outward Bound(t?) … Da gibt es ja nur sowas. Ich bin den Hochseilgarten nur hoch geklettert und habe es noch nicht einmal auf den eigentlichen Parcour geschafft. Da muss man mit leben. Solang es das Leben nicht einschränkt, ist es ja halb so wild.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s