2015 im Rückblick – mein Blog

So wie ich auf Grund meines Berufs im real life die Zeit in Schuljahren bemesse, beginnt mein Blogjahr im März. Deswegen gibt es auch erst im März eine persönliche Bilanz des letzten Jahres, was meinen Blog anbelangt. Nun haben aber die WordPress.com-Statistik-Elfen einen Jahresbericht 2015 für diesen Blog erstellt. Das ist doch ganz praktisch, so gibt es schon einmal einen Zwischenstand, für den ich gar nichts tun musste.

Wenig überraschend sind vier meiner erfolgreichsten Artikel Blogparaden – ich hoffe, dass ich da im neuen Jahr meinen „Pflichten als Königin der Blogparaden“ wieder etwas mehr nachkommen kann.

Besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle an meine fleißigsten Kommentatoren aussprechen:

pimalrquadrat  liegt DEUTLICH vorne – danke für deine Treue ❤ und dafür, dass du zu jedem Posting etwas zu sagen hast! 🙂

Libertarian Anonymous ist der einzige Vielkommentator, der mich vor meinem Blog kannte – auch wenn auch dieser Kontakt zunächst virtuell begann… Danke – aber bitte nimm meinen Blog nicht als Ersatz für die Plattform, auf der wir uns kennengelernt haben! 😛 😉

bullion: Trotz Hausbau hast du immer wieder kurz reingeschaut und oft – wenn auch vielleicht nicht mehr immer, wie sonst 😉 – einen Kommentar da gelassen. Danke! Es ist kein Geheimnis, dass ich dich und deinen Blog besonders schätze! 🙂

Jacker: Zwar hast du mich mit deinen Kommentaren noch nicht zu Tränen gerührt, wohl aber mit manchen deiner Kritiken. Du kommentierst, wenn du etwas zu sagen hast – und du hast viel zu sagen, das man (ich) gerne hört/liest. Danke! 🙂

Schlopsi: Ich glaube, du hattest in letzter Zeit auch etwas mehr um die Ohren, trotzdem bist du – aufs ganze Jahr gesehen – auch eine meiner treuesten Kommentatorinnen. Das ist schön, denn ich schätze deine Meinung sehr, ganz oft sind wir ähnlich begeistert von einem Film (siehe Sicario)! Danke! 🙂

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 26.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 10 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu 2015 im Rückblick – mein Blog

  1. Ma-Go Filmtipps schreibt:

    Na dann mal auf ein gutes und erfolgreiches 2016 🙂

  2. Schlopsi schreibt:

    Dann auf ein neues!
    Ja, in letzter Zeit kam hier leider einiges zu kurz. Hoffe das ändert sich im nächsten Jahr wieder! Aber ha! Ich stehe immer noch weit oben in dieser Liste! 😛 Freue mich auch schon auf weitere Blogparaden von dir. Da muss man nämlich oft wirklich grübeln, um angemessene Listen rauszuhauen! 🙂

    • singendelehrerin schreibt:

      Du, keinerlei Kritik – ich habe in den letzten Monaten ja überhaupt kaum irgendwo kommentiert… :-/

      Puh, da legst du die Latte für die nächste Blogparade ja ordentlich hoch – die muss also wieder recht ungewöhnlich und schwierig zu beantworten sein… *schwitz*

      • Schlopsi schreibt:

        Es kommt eben wie es kommt. Manchmal tut es auch ganz gut, einfach mal eine Pause einzulegen – wenn auch ungewollt. 🙂
        Nur an Herausforderungen wächst der Mensch! *grins*

  3. Zeilenende schreibt:

    Komm gut ins neue Jahr, wir sehen uns auf der anderen Seite. 🙂

  4. Libertarian Anonymous schreibt:

    „Libertarian Anonymous ist der einzige Vielkommentator, der mich vor meinem Blog kannte – auch wenn auch dieser Kontakt zunächst virtuell begann… Danke – aber bitte nimm meinen Blog nicht als Ersatz für die Plattform, auf der wir uns kennengelernt haben! 😛 ;)“

    Ich überlege gerade, ob ich mein eigenes Blog starten soll…

  5. bullion schreibt:

    Wow, das klingt doch nach einem sehr erfolgreichen Jahr, du Blogparaden-Queen… 😉

    Ich wurde bei den Kommentaren wieder geschlagen, oh nein, aber immerhin nicht von Wortman. Hehe… 😀

    Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2016 und hoffe, dass sich blogtechnisch viel Spannendes tun wird und wir unser bayerisches Bloggertreffen irgendwann mal hinbekommen… 🙂

  6. pimalrquadrat schreibt:

    Frohes Neues! 🙂

    Und ich find auch in diesem Jahr immer etwas zu schreiben, keine Angst. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s