USA 2015: Canyonlands NP und Dead Horse Point

Quasi direkt gegenüber des Arches NP liegt der Canyonlands NP, der wieder völlig andere Ansichten (es geht – wie der Name sagt – wieder eher in Richtung Canyon 😉 ) zu bieten hat. Der Colorado River und der Green River haben ihre tiefen „Furchen“ in die Felsen gezogen. Das Gebiet ist riesig und aufgeteilt in The Island in the Sky, The Maze und The Needles. Da man The Island in the Sky am besten per Auto erkunden konnte, haben wir uns diesen Teil rausgesucht, da wir den Tag auch noch als Reisetag brauchten. Hätten wir ein Auto mit 4WD gehabt, hätte man auch richtig in die Canyons reinfahren können – so blieben uns nur die Aussichtspunkte.

Schon allein der Himmel war wieder unglaublich:

Tja, und dann diese Aussichten:

Ehrlich gesagt, hätte ich mich wohl auch mit Four-Wheel-Drive nicht auf diese Pisten gewagt:

Dann wollte ich unbedingt noch zum Dead Horse Point fahren, obwohl unser Tank sich schon dem Ende neigte… Puh, wäre das peinlich gewesen, wenn wir mit leerem Tank liegen geblieben werden :-/ – aber Gott sei Dank haben wir es noch raus aus dem Park und bis zur nächstbesten Tankstelle geschafft!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Reisen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu USA 2015: Canyonlands NP und Dead Horse Point

  1. Libertarian Anonymous schreibt:

    Uff…

  2. away on a trip schreibt:

    Wow, so toll, Canyonlands NP steht auch auf meiner To do Liste für die nächste USA Reise

  3. suzy schreibt:

    Unglaublich schöne Bilder! Klasse!
    Einen guten Rutsch in das neue Jahr wünsche ich Dir!

  4. pimalrquadrat schreibt:

    Beeindruckend, was die NAtur so alles hervorgebracht hat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s