USA 2015: Bryce Canyon #5 (Viewpoints)

Nach der 13km-langen Wanderung auf dem Fairyland Trail, haben wir es uns nicht nehmen lassen und haben noch an fast jedem Viewpoint mit dem Auto Halt gemacht. Irgendwann hat dann aber unsere Aufnahmefähigkeit ihr Limit erreicht – wie viel Schönheit erträgt ein Mensch eigentlich pro Tag? 😉

Ich versuche mal, mich auf ein Foto pro Aussichtspunkt zu beschränken.

Rainbow Point (fast hätte es auch einen Regenbogen geben können, ein paar dunkle Wolken waren schon da):

Bryce Canyon_Rainbow Point5_V2

Black Birch Canyon (hier schon mehr dunkle Wolken!):

Bryce Canyon_Black Birch Canyont1

Ponderosa Point:

Bryce Canyon_Ponderosa Point1

Agua Canyon:

Bryce Canyon_Agua Canyon1

Natural Bridge (eigentlich ein Arch, keine Bridge, heißt aber trotzdem so):

Bryce Canyon_Natural Bridge1

Das Bild von Farview Point ist nicht besonders gut geworden (da habe ich tatsächlich nur ein einziges Foto gemacht – langsam setzte dann doch ein bisschen Übersättigung ein…), deswegen gleich Inspiration Point:

Bryce Canyon_Inspiration Point4

Somit verabschiede ich mich aus dem Bryce Canyon – next stop: Arches National Park! 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Reisen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu USA 2015: Bryce Canyon #5 (Viewpoints)

  1. jacker schreibt:

    Wieder wundervoll. Besonders das letzte finde ich stark, weil man so schön den Verlauf der Gesteins-Schichten sieht. Insgesamt empfinde ich es übrigens als ganz angenehm, dass du mit der Nachbereitung deiner Fotos so sehr in Verzug bist – das liefert uns Lesern einen Hauch Sonne, während draußen alles grau und doof ist 😉

    • singendelehrerin schreibt:

      Oh, da wird mir ja ganz warm ums Herz! 🙂 Das freut mich sehr, dass du meine Bilder so empfindest! Leider hat es im Arches NP geregnet… ganz so viel Sonne kann ich beim nächsten Stopp also nicht anbieten. 😉

  2. away on a trip schreibt:

    Wunderschöne Bilder, am besten hat mir die Natural Bridge gefallen. Den Bryce Canyon werde ich in zwei Jahren besuchen, darauf freue ich mich auch schon

    • singendelehrerin schreibt:

      Danke dir! 🙂 Oh, du wirst Bryce Canyon lieben! Gerade fällt mir ein, ob Fotos von Naturwundern zu posten, eigentlich auch als Spoilern einzustufen ist… 😀 Einer der besten Momente auf meiner Reise war ja der, als wir das Amphitheater von Cedar Breaks das erste Mal sahen – und vorher kein einziges Bild davon gesehen hatten. 😉 Aber das wird beim Reisen etwas schwierig, sich vorher gar keine Bilder anzusehen… wohin reist man dann? 😉

  3. TOH schreibt:

    Wow – super schön dort…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s