USA 2015: A Picture a Day #10

Sicher wartet ihr schon auf ein Sonnenaufgangsbild, aber ich muss euch enttäuschen. Ohne Nachbearbeitung sehen die Fotos ziemlich blass aus… Aber es ist mir ohnehin wahnsinnig schwer gefallen, aus mehr als 200 Fotos EIN Bild auszuwählen. Farblich sind die Close-ups schöner (nicht nur von den Felsen, sondern auch von Eidechsen und Eichhörnchen), aber ich wollte dann doch ein Bild, das euch einen ersten Eindruck vom unglaublich beeindruckenden Zion National Park bietet. Deswegen ein Bild von unserer ersten Wanderung am Morgen, gleich am Eingang des Parks.

image

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reisen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu USA 2015: A Picture a Day #10

  1. Libertarian Anonymous schreibt:

    Wow! Das ist schon bissl was anderes als das Voralpengebiet… 😉

  2. pimalrquadrat schreibt:

    Wahnsinn! Das muss in echt noch einmal eine ganze Ecke beindruckender und schöner sein, und das Bild ist bereits beeindruckend und schön! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s