Stilblüten-Quickie #21

Es hat nicht geholfen, dass eine Schülerin im Fachreferat über Malala Yousafzai den Begriff richtig verwendet hat, trotzdem macht eine Schülerin aus dem Friedensnobelpreis

piece nobel price

Ich hätte auch gern ein Stück von diesem noblen Preis! Es ist aber auch (zusätzlich) gemein, dass die Engländer & Co einen Unterschied zwischen dem Preis, den man zahlen muss, und dem Preis, den man verliehen bekommt, machen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Stilblüten-Quickie #21

  1. Wrathchild schreibt:

    Wer eine schöne Sprache beherrschen will muss leiden. 😉
    Mein absoluter Stilblüten-Favorit aus dem Englisch-LK ist der „become“-Klassiker: „If people cannot clear their debts, the bank will become their houses“.

    • singendelehrerin schreibt:

      Ja, das ist auch ein Klassiker! Da habe ich auch ein aktuelles Beispiel: „In school they have friends and become food.“ Das ist dann das berühmte „Kinderschnitzel“ (in Analogie zum Kalbs- oder Putenschnitzel). 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s