Fundstücke #22: James McAvoy und Mark Strong für den Olivier Award nominiert!

Eigentlich hat’s ja schauwerte für mich gefunden, aber ich muss das doch auch gleich noch voller Freude verkünden:

James McAvoy wurde für seine Performance in The Ruling Class als bester Schauspieler nominiert:

James McAvoy impresses as the epitome of eccentricity in The Ruling Class, unicycling, singing and impersonating birds in this memorable performance.

Aber auch Mark Strong gehört in dieser Kategorie zu den Nominierten – für A View from the Bridge (insgesamt 7 Nominierungen, u. a. für bestes Revival):

Mark Strong, returning to the stage after more than a decade, caught the eye with a powerful, intense performance as the menacing Eddie Carbone.

Ich gebe es zu – mein Herz schlägt ein bisschen mehr für James und ich drücke ihm die Daumen, dass es diesmal klappt! ❤ 2013 hat er gegen Luke Treadaway (The Curious Incident of the Dog in the Night-Time) verloren (sicher keine Schande, denn Luke war fantastisch), aber auch heuer ist die Konkurrenz mit Mark und Richard Armitage (The Crucible) ungeheuer stark.

Bin richtig nervös für James! 🙂

James durfte übrigens fast selbst seine eigene Nominierung verlesen (ab Minute 6:10) 😉 :

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Digital Theatre, Fundstücke, Schauspieler, Theater abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s