Media Monday #190: Rosenmontags-Special

Ich hatte es schon befürchtet – ein Faschings-/Karnevals-Special! Erfreulicherweise fragt aber Wulf im heutigen Media Monday nicht, welches Faschingskostüm wir schon immer einmal tragen wollten oder welchen Song wir am liebsten auf der Faschingsparty mitgrölen… *puh* ICH kann ohnehin den Aschermittwoch kaum mehr erwarten – James McAvoy, ich komme!!! 🙂

1. Animierte Charaktere oder Puppen/Kostüme?
Wenn es um Live-Action-Filme geht, ziehe ich Puppen bzw. Kostüme meistens vor, so fand ich z. B. die „echten‟ Orks in der HdR-Trilogie viel überzeugender als die CGI-Orks in der Hobbit-Trilogie. Eine große Ausnahme gibt es: Motion Capture! Was WETA mit der Animation von Gollum begonnen hat, wurde ja äußerst erfolgreich inzwischen fortgeführt und weiterentwickelt. Die Affen beim Planet of the Apes-Reboot z. B. sind einfach fantastisch animiert!
Eine kleine Besonderheit noch: ich finde sogar die Puppen in Farscape super! Nach einiger Zeit vergisst man völlig, dass das Puppen sind und fühlt mit ihnen mit, wie mit allen anderen Charakteren.

2. Clowns scheinen in den USA (insbesondere) ja eher Ängste auszulösen als Gelächter. Ich schätze, Stephen King hat da ein Stück weit Schuld daran… Ich grusel mich nicht vor ihnen, finde sie aber meist auch nicht besonders lustig.

3. Wenn die Effekte auch nicht wirklich up-to-date waren/sind, hat mich Farscape doch sehr in seinen Bann gezogen, vor allem wegen der unglaublichen Chemie zwischen John Crichton (Ben Browder) und Aeryn Sun (Claudia Black). Und nun stelle ich mit Schrecken fest, dass ich die beiden bei meiner Blogparade 6×6 (Top Sex der erotischsten Szenen) total vergessen habe!!! 😦

4. Kostümiert oder nicht, einen Helden zeichnet für mich aus, dass er weiß: „With great power comes great responsibility“. 😉

5. ____ hätte ja leicht ins Lächerliche abdriften können, jedoch ____ . Da will mir gerade einfach nichts einfallen.

6. Kunst liegt ja bekanntermaßen im Auge des Betrachters. Hero (2002) ist in meinen Augen ein Kunstwerk, denn so wie in diesem Film mit Farben und deren Symbolik gearbeitet wird, entstehen förmlich Gemälde auf der Leinwand. Ich habe mir den Film nie auf DVD zugelegt, weil ich immer fand, dass er mit diesen Bildern auf die große Leinwand gehört.

7. Was mich an Karneval/ Fasching richtiggehend nervt:
Wenn ich beim Umschalten im Fernsehen auch nur Sekunden von „Kölle Alaaf‟ oder anderen TV-Karneval-Shows erwische… Wie kann das jemand gut finden? Aber da ich dem Ganzen ansonsten ganz gut ohne Probleme fernbleiben kann, heißt es „Leben und Leben lassen“. Schließlich haben wir in Bayern immer die Woche frei… (allerdings eher zum Skifahren… 😉 )

Werbeanzeigen

19 Gedanken zu “Media Monday #190: Rosenmontags-Special

  1. Buuuh, Karneval, buuh!

    Zum Thema Puppen: Ich fand ja, eh, dass die Orks im HdR deutlich realistischer und somit besser waren, als die im Hobbit bzw. als Azog.
    Ansonsten, auch wenn es nicht ganz passt, „Strings – Fäden des Schicksals“ ist ein großartiger „Puppen“-/Marionettenfilm. Sehenswert! 😉

    PS: Die Soundtracks sind gepostet. 🙂

    1. Bzgl. der Orks hab ich doch genau das oben geschrieben, oder? 😉

      Wegen der Soundtracks: magst noch einen Link in den entsprechenden Beitrag posten? 😉 Danke! Ich schau’s mir gleich mal an!

  2. War ja klar, dass es bei dir auch „Farscape“ auf die Liste schafft, klasse! Dass du die beiden bei deinen 6×6 vergessen hattest, hat mich übrigens auch gewundert… 😉

    Und was heißt hier „Schließlich haben wir in Bayern immer die Woche frei…“?!?!? Lehrer… tststs… 😀

    1. Zu „Farscape“: Ja, schon peinlich, dass die beiden nicht dabei sind… Ich hätte doch 10 nehmen sollen… Aber 6×6 fand ich irgendwie „originell“. 😉

      Ähm, ja, also, „Schließlich haben wir Schüler und Lehrer in Bayern immer die Woche frei“. Besser?! Ich nehme an, deine Frau genießt es? 🙂

  3. Apropos Clowns: Ich habe da einen Tipp, falls ihr auf eurer USA Reise zufällig in Tonopah, Nevada vorbeikommt:

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.