Staying connected… with my students #4: Julia

Worum es hier geht, erfahrt ihr HIER. Übrigens habe ich von allen Schülerinnen, die mir bisher etwas geschickt haben, natürlich das Einverständnis eingeholt, dass ich ihre Fotos (o.ä.) hier veröffentlichen darf. Das war die Klasse, der ich letztes Jahr gegenüber erwähnt hatte, dass ich Stilblüten auf einem Blog veröffentliche – und die mich dann natürlich prompt gefunden hat (ist auch nicht so schwer, wenn man „englische Stilblüten“ bei Google eingibt).

Nachdem mir ja letzte Woche schon Caro aus Übersee (Washington D.C.) ihre Karte mit den Obstaufklebern geschickt hat, habe ich jetzt (elektronische) Post „from the other end of the world“ (Neuseeland) bekommen. In einem Vorort von Auckland beaufsichtigt Julia vier Kinder im Alter von 9 Monaten bis 6 Jahren – Respekt!

Ihre Aufgabe war:

postcard_boat

Da es doch eher schwierig ist, eine Postkarte zu falten, hat sie das Boot „nachgebaut“ und – laut ihrer Angabe – ins Meer gesetzt. Das Beweisfoto zeigt es allerdings noch am Strand. 😉

Anhang 1

Da ich meine Liebe zu der HdR-Verfilmung (ganz im Gegensatz zu der Hobbit-Verfilmung) gegenüber meinen Schülern selten verberge, hat mir Julia natürlich Fotos mitgeschickt, die mich einfach nur FURCHTBAR NEIDISCH machen:

Anhang 2a

Anhang 8

Julia, you’re cruel!!! 😉

Hier noch ein paar weitere Bilder, die mein Verlangen, auch endlich nach Neuseeland zu reisen, nicht gerade verlöschen lassen:

Ich bedanke mich also ganz herzlich bei Julia für das Fernweh 😉 ! Außerdem möchte ich noch betonen, dass Julia mir auf Englisch geschrieben hat – well done! 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Staying connected… with my students #4: Julia

  1. Schlopsi schreibt:

    Hihi, das ist ja toll! Da wird man schon bei den Bildern wahnsinnig neidisch.

  2. friedlvongrimm schreibt:

    9 Monate bis 6 Jahre ist schon ein krasses Spektrum. Da hat die gute Julia ja ordentlich zu tun. Wow.

  3. bullion schreibt:

    Mal davon abgesehen, dass ich es echt schön finde, dass deine SchülerInnen teils zu dir Kontakt halten: Wow, klasse Fotos! Da werde ich auch extrem neidisch. Will auch nach Hobbiton! 😀

  4. singendelehrerin schreibt:

    Ich fürchte ja, ich werde doch irgendwann mal in den sauren Apfel beißen müssen und im August (im neuseeländischen Winter) rüber fliegen. Sonst muss ich warten bis ich in Rente bin… 😦

    • pimalrquadrat schreibt:

      Ich hab grad sooo Mitleid mit dir, immerhin kannst du hinfliegen! 😛

      Und dein Kommentar erinnert mich an die Junglehrerin, die ich am Wochenende kennengelernt habe, die auch total auf Tolkien abfährt und unbedingt nach Neuseeland möchte – und gleich klargemacht hat, dass ihr (neben ihr sitzender) Freund da nichts mitzureden hat. XD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s