Media Monday #171

Nach einem Wochenende Skatspielen mit meinen Eltern (das geht dann wirklich immer stundenlang!), die mich auf dem Weg in die Berge in München besucht haben, kümmere ich mich jetzt wieder um den Media Monday.

1. Under the Skin fand ich gar nicht mal so gut, aber die Tatsache, dass einer der Männer, die Scarletts Charakter eigentlich „verschlingen‟ will, durch die Erbkrankheit Neurofibromatose ein komplett verformtes Gesicht hatte (KEINE Maske, der Darsteller Adam Pearson leidet tatsächlich an dieser Krankheit), worauf „Scarlett‟ aber völlig ohne Berührungsängste reagiert hat, das ist hängen geblieben!

2. Ich beobachte einen Trend hin zu deutlich mehr Serien- und daraus resultierend weniger Film-Konsum (gefühlsmäßig; nicht statistisch belegt). Wie schätzt du diese Annahme für dich persönlich ein?
Ich sehe schon lieber Serien zum Abschalten von der Schule, weil ich, wenn ich „stark‟ bleibe, da auch mal nur eine Folge (zwischen 20 und 60 Minuten) ansehen kann. Trotzdem sehe ich momentan nicht mehr ganz so viele Serien, weil ich früher eine Quelle hatte, die mir regelmäßig die neuesten Folgen „besorgt‟ hat. Seit diese Quelle versiegt ist, sehe ich weitgehend Serien nur noch auf DVD an (nur für wenige Serien gibt es „Ersatzquellen‟). Dadurch läuft es bei mir oft auf „Binge-Watching‟ hinaus. Zur Zeit schaue ich z. B. „nur‟ die vierte Staffel von Hawaii Five-O (die aus verschiedenen Gründen eher enttäuscht) und Arrested Development (und ab und zu, z. B. heute, Babylon 5). Was Filme anbelangt, bin ich eine Befürworterin des Mottos: „Filme gehören ins Kino‟, weswegen ich versuche, möglichst alle Filme, die mich interessieren, im Kino zu sehen. Dadurch, dass ich jede Woche in die Sneak Preview gehe, kann ich auch schon einiges abdecken.

3. Nicolas Cage war ja in Lord of War noch gut, aber dann kam eine lange Durststrecke mit mediokren Filmen und ebensolchen Leistungen – bis Kick-Ass!

4. Gibt es eine Serie von früher, die du schmerzlich vermisst und bislang weder auf DVD/BD noch bei den einschlägigen Streaming-Diensten wiedergefunden hast?
Ja! Die Staatsanwältin und der Cop – mit Marlee Matlin und Mark Harmon. Ich würde die Serie SO gern einmal im englischen Original sehen. Die Chemie zwischen den namensgebenden Charakteren war klasse.

5. Ginge es nach mir, würde(n) expliziter Fäkalhumor in Film und Fernsehen verboten werden, einfach weil es eklig ist und laaaangweilt! 😉 (Finde aber tatsächlich nicht, dass irgendwas verboten werden sollte – es gibt ja eh schon viele Verbote.)

6. Es ist schon wieder Zeit für die Frankfurter Buchmesse: Toll, blöd, egal – wie stehst du zur Messe und wieso?
An mir geht das eigentlich ziemlich vorbei, weil ich – anders als bei Serien und Filmen vielleicht – nicht sofort auf dem neuesten Stand sein muss, was neues Lesematerial anbelangt. Außerdem fürchte ich, dass mich die Massen, die sich da durchwälzen, nerven würden. Mein Mutter aber sagte erst gestern, dass sie da EINMAL gerne hinmöchte. Hm, vielleicht wäre das für nächstes Jahr mal ein Geschenk? Da würde ich notfalls auch mitgehen… 😉

7. Zuletzt gelesen habe ich, was Amazon Prime Instant Video und Netflix anbieten und das war absolut nicht ergiebig, weil keiner von beiden irgendwo (BEVOR man auf den „Amazon Prime/Netflix Probemonat‟ klickt) auflistet, welche Filme und Serien – und, für mich besonders wichtig, in welchen Sprachen – sie im Programm haben. Das finde ich supernervig, weil für mich so eine Mitgliedschaft nur Sinn macht, wenn ich auch genügend Material in der Originalsprache habe. Werde ich wohl – wohl oder übel – mal einen Probemonat abschließen müssen. Hat jemand schon Erfahrungen mit Amazon Instant Video oder Netflix?


15 Gedanken zu “Media Monday #171

  1. 1. Das war einer der besten Filme vom FFF für mich.
    2. Ich wünschte, bei uns in der Sneak würden mal gute Filme kommen. Da kommt nur Bullshit xD ABER du schaust dann gar keine älteren Filme oder was? o.0
    7. Ich hab Erfahrungen mit Amazon Prime Instant Video, Netflix und Watchever, die ich tatsächlich gerade alle 3 beziehe, weil sie in ihrem Angebot sehr unterschiedlich sind was Vertriebe und Produktionsfirmen etc angeht. Das Filmangebot ist bei allen 3 (noch) sehr sehr kläglich, wobei Watchever noch das größte Angebot an Klassikern und Kultfilmen hat und damit für mich noch am interessantesten ist. Serienmäßig ist Netflix das beste, was du haben kannst, wobei auch bestimmte bekannte Serien wieder nur auf Watchever sind. Kurz gefasst:
    Amazon Prime Instant Video: Serienangebot sehr scheiße, Filmangebot scheiße bis ok
    Netflix: Serienangebot ganz gut, Filmangebot sehr scheiße
    Watchever: Serienangebot ok, Filmangebot ok bis gut

    1. Zu 1.: So hätte ich das auch eingeschätzt! 😉
      Zu 2.: Ähm, Witzbold! Ich BIN ja schon älter und habe somit ja viele Filme, die du Jungspund noch nachholen musst, schon gesehen! 😛 Aber ich habe schon auch einiges auf DVD. Allerdings gebe ich zu, dass ich momentan mehr an neuem Filmmaterial als an der (erneuten) Sichtung von älteren Filmen.
      Zu 7. Danke für deine Einschätzung: und wieviel zeigen die alle im Original?

      1. 2. Du warst aber zB in den 30ern oder 50ern auch noch nicht geboren. Erstell mal nen icheckmovies-Account und dann lass mal vergleichen, bevor du mir hier mit „Witzbold“ kommst 😛
        7. Amazon fast nichts, Watchever und Netflix fast alles.

    2. Ich sag ja auch nicht, dass ich alles LIVE damals gesehen habe. Viele Klassiker habe ich halt irgendwann im Fernsehen gesehen. (Fast) alles von Alfred Hitchcock z. B.; oder noch ältere Filme wie „Nosferatu“ etc habe ich schon als Jugendliche gesehen. Mag sein, dass du mich trotzdem schon eingeholt hast – ich stehe aber auch ganz und gar nicht im Wettbewerb mit dir! 😛

  2. Jede Woche in die Sneak ist toll! War ich früher (noch weit vor Blogzeiten) auch recht regelmäßig (im Cinecitta), aber seit Job und Kids schon seit Jahre nicht mehr.

    Was die Streaming-Angebote angeht, so habe ich gerade einen Amazon-Prime-Probemonat, doch gibt es da kaum Sachen im O-Ton, dass für mich wohl nur Netflix in Frage käme. Irgendwann vielleicht, wenn wir eine schnellere Leitung haben und mir die DVDs ausgehen… 😉

    1. Wenn ich am Samstag früh aufstehen müsste, würde ich auch nicht am Freitag Abend um 23:15 in die Sneak gehen… 😉

      Danke für dein Input zu Amazon Prime. Hatte ich mir schon so gedacht, dass die wieder kaum was in O-Ton haben… Da braucht sich doch echt niemand wundern, wenn die Fans illegal streamen oder downloaden! Was mich an Netflix stört, ist dass man eben auf jeden Fall streamen muss. Was bringt mir das, wenn ich mir was auf ne lange Zugfahrt (z. B.) mitnehmen will?

  3. Nicolas Cage war in „Kick-Ass“ wirklich klasse. Aber da hatte er ja über weite Strekcen auch die „Batman“-Maske auf, das spielte seiner Mimik in die Karten. 😉

    „Die Staatsanwältin und der Cop“ hört sich irgendwie nach der „Single Female Lawyer“-Serie an, die die Aliens in „Futurama“ so gerne sehen und die Fry & co. nachdrehen müssen, weil sie abgesetzt wurde und die Aliens deshalb die Erde zerstören wollen, wenn sie das Ende nicht sehen können. 😀

    1. Du bist ja fies (bzgl Cages Mimik)! 😉

      Das mit „Futurama“ hört sich auf jeden Fall witzig an! Ich gestehe, dass ich weder die „Simpsons“ (außer ein paar einzelne Folgen) noch „Futurama“ gucke…

    1. „Bangkok Dangerous“ fand ich cool, auch wenn den sonst alle scheisse finden… 😉

  4. Zu 7. Ich wollte mich auch mal über das Angebot von Netflix informieren, bin dann aber auf das gleiche Problem gestoßen. Frechheit!

    1. Finde es auch ne Frechheit, dass man da die Katze im Sack kaufen muss. Klar, du kriegst nen Probemonat – und wieviele vergessen dann, das Probeabo wieder zu kündigen? Ich glaube, ich werde wohl noch weiterhin bei DVDs bleiben…

Indem du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.