Fundstücke #3: Mein altes KFZ-Kennzeichen

Heute geht eigentlich es um ein Fundstück „der anderen“, denn über Jahre hinweg hat mein Auto-Kennzeichen immer wieder bei anderen Verkehrsteilnehmern zu großer Heiterkeit geführt. Immer wieder habe ich im Rückspiegel an der Ampel stehend gesehen, wie im Auto hinter mir die Handys gezückt werden und ein Foto gemacht wird. Manchmal fuhren junge Männer lachend an mir vorbei. Schließlich wurde mir das vordere Nummernschild vor gut zwei Wochen sogar gestohlen. Ob es nur zufällig mein Nummernschild „erwischt“ hat, oder ob es auch hier die Freude über meine „FO-ZN“ war, die die Diebe dazu verleitet hat, tätig zu werden, weiß ich natürlich nicht.

Nun ging heute für meinen 19-jährigen Golf, der seit 16 Jahren dieses Nummernschild trug, ein Ära zu Ende – er bekam ein Münchner Nummernschild, das völlig unauffällig ist. Und ich bin das erste Mal auch offiziell die Halterin eines Autos.

Das alte Schild habe ich nicht behalten – aber noch einmal fotografiert:

Fozn_small

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Fundstücke #3: Mein altes KFZ-Kennzeichen

  1. bullion schreibt:

    Hihi, soso eine Forchheimerin 🙂

  2. Schlopsi schreibt:

    Nenn‘ mich pubertär, aber ich finde es herrlich 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s