Media Monday #168

Der Tag – und damit das neue Schuljahr – fing heute wenig erfreulich an: Jemand hatte mir über Nacht das vordere Kennzeichen abgeschraubt… 😦 Immerhin hat es zu der recht amüsanten Situation geführt, dass ich das Protokoll, das der junge, bestimmt zwei Meter große und äußerst muskulöse Polizist mir zur Durchsicht und Unterschrift vorlegte, erst nochmal verbessert habe… Zwei Fehler waren drin. Ich hatte das Gefühl, es stand ihm leichte Schamesröte im Gesicht… 😀 Ich fand’s süß.

Nun also zum Media Monday.

1. The Curious Case of Benjamin Button war mir persönlich deutlich zu langatmig – warum muss man aus einer Kurzgeschichte einen über zweieinhalbstündigen Film machen?

2. Fragwürdige Moral steckt für mich hinter den Büchern von Stephenie Meyer (siehe 3.).

3. Bücher von Stephenie Meyer (und deren Verfilmungen) würde ich schon aus Prinzip nicht (freiwillig; ich musste mir Teil 1 und 2 in der Sneak Preview ansehen) schauen/lesen, denn die mormonische Vorstellung von der Frau und ihrer Rolle in der Gesellschaft ist mir zuwider – sie soll heiraten und Kinder bekommen und sich um den Haushalt kümmern. Punkt. Sex vor der Ehe wird zwar auch von der katholischen Kirche immer noch abgelehnt, aber in Twilight wird das ja auf die Spitze getrieben: der VAMPIR (!) lehnt Sex (und Beißen) vor der Ehe ab. Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht für Promiskuität um jeden Preis, aber der prüde Umgang (nach außen) mit Sex führt ja gerade in den USA eher dazu, dass es viele ungewollte Schwangerschaften gibt, weil die Mädels und Jungs nicht aufgeklärt sind.

4. Will man mir so richtigen Ekel verursachen in einem Film, gibt es nichts effektiveres als Insekten überall rumkrabbeln – oder gar in Körperöffnungen rein krabbeln – zu lassen, denn da winde ich mich in meinem Sitz… Zuletzt habe ich das bei einem der Kurzfilme bei den FFF-Get Shorty-Kurzfilmen erlebt. Der Film hieß Flytopia. Igitt! (Ausnahme: siehe 5. 😉 )

5. Helden der Kindheit: Für mich wird es nie eine/n bessere/n Willi geben als den Willi aus der Original Biene Maja-Serie, schließlich ist er einfach soooo liebenswert und hat so eine tolle Einstellung zum Leben… 😉 Wie er allerdings in der Neuverfilmung aussieht (nach dem Bild im ZEIT Magazin), gefällt er mir gar nicht.

image

image

6. Warum gibt eigentlich nicht mehr Romane, die sich ______ . Da fällt mir heute nichts dazu ein.

7. Zuletzt gesehen habe ich die Get Shorty-Kurzfilme des diesjährigen Fantasy Filmfests und das war ein bisschen einseitig diesmal, weil fast alle Filme aus dem englischsprachigen Raum kamen. 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Media Monday abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Media Monday #168

  1. bullion schreibt:

    Ich bin ja einer der wenigen Menschen, die „The Curious Case of Benjamin Button“ wirklich toll fanden. Aufgrund der Länge habe ich den Film bisher auch erst einmal gesehen, doch fand ich ihn formal fantastisch (Finder eben) und auch sehr anrührend. Einfach ein schönes Kinomärchen.

    • singendelehrerin schreibt:

      Du, ich glaub nicht, dass du „einer der wenigen“ bist – die Kritiken sind doch ganz gut? Ich habe ja eher immer das umgekehrte Gefühl…

      • bullion schreibt:

        Echt? Ich hatte damals nur negative Stimmen vernommen und stand mit meiner euphorischen Kritik ganz alleine da…

        • singendelehrerin schreibt:

          Naja, ich hab halt nochmal auf IMDb und Metacritic geschaut: 7,8 respektive 70 sind ja doch recht positiv, oder? Vielleicht nicht direkt euphorisch, aber doch deutlich im guten Bereich. Aber zu der Zeit war ich Blog-mäßig ja noch nicht unterwegs, mag sein, dass es da anders aussah?

  2. olivesunshine91 schreibt:

    Ja, Benjamin Button hab ich zwar bis zum Ende gesehen, aber langatmig war er wirklich, da geb‘ ich dir recht.

    Hey, bei Frage drei sind wir uns einig 😉 Zwar aus unterschiedlichen Sichtweisen, aber im Prinzip sehen wir es ganz ähnlich: So dürfen Vampire nicht sein. Und an den ganzen Mormonenkram hab ich gar nicht gedacht, da bist du noch etwas mehr ins Detail gegangen – kann ich so unterschreiben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s