Top 10 Filmzitate

Bullion hat mir ein Stöckchen zugeworfen (wobei ich jetzt nicht genau weiß, ob ich mich zu den Bloggern mit „jugendhaftem Esprit“ oder zu den „alten Hasen“ zählen soll… 😉 ) und will von mir eine Top 10 der besten bzw. prägnantesten Filmzitate. NUR 10 Filmzitate? Und was macht ein Filmzitat überhaupt gut?

Ich weiß mir nicht anders zu helfen und habe zwei Listen erstellt (dafür mal ausnahmsweise ohne Erklärungen 😉 ): eine mit Kurzzitaten, bei denen ich – und viele andere – sofort weiß, aus welchem Film sie stammen und die z. Tl. auch einfach geflügelte Begriffe geworden sind. Die zweite Liste besteht aus „motivational quotes“; einige davon gebe ich gerne meinen Schülern als ein Stückchen „Lebensweisheit“ weiter (bei uns an der Schule ist es Brauch, dass der Klassleiter bei der Abifeier jedem Abiturienten einen Spruch mitgibt). Die jeweilige Reihenfolge stellt keine Wertung dar.

Die 10 besten Kurzzitate 

  1. Run, Forrest, run! (Forrest Gump, 1994)
  2. I’ll be back! (The Terminator, 1984)
  3. You talkin‘ to me? (Taxi Driver, 1976)
  4. Quid pro quo. (The Silence of the Lambs, 1991)
  5. I carried a watermelon. (Dirty Dancing, 1987)
  6. Willst du ein Banane? (Knockin‘ on Heaven’s Door, 1997)
  7. I am your father! (The Empire Strikes Back, 1980)
  8. Y O U  S H A L L  N O T  P A S S! (The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring, 2001)
  9. We’re on a mission from God. („Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs.“, Blues Brothers, 1980)
  10. I’m the king of the world! (Titanic, 1997)

 

Die 10 besten Filmlebensweisheiten

  1. The greatest thing you’ll ever learn is just to love – and be loved in return. (Moulin Rouge, 2001)
  2. It’s a great thing when you realize you still have the ability to surprise yourself. (American Beauty, 1999)
  3. Now, we all have a great need for acceptance. But you must trust that your beliefs are unique, your own, even though others may think them odd or unpopular, even though the herd may go, that’s baaad. (stellvertretend für eine ganze Reihe von tollen Zitaten aus: Dead Poets Society, 1989)
  4. Even the smallest person can change the course of the future. (The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring, 2001)
  5. Life is a box of chocolates – you never know what you’re going to get. (Forrest Gump, 1994)
  6. You’ll have bad times, but that’ll always wake you up to the good stuff you weren’t paying attention to. (Good Will Hunting, 1997)
  7. Just because someone stumbles and loses their path, doesn’t mean they can’t be saved. (X-Men: Days of Future Past, 2014)
  8. You got a dream, you gotta protect it. People can’t do something themselves, they wanna tell you that you can’t do it. You want something? Go get it. Period. (The Pursuit of Happyness, 2006)
  9. That’s life. If nothing else, it’s life. It’s real, and sometimes it fuckin‘ hurts, but it’s sort of all we have. (Garden State, 2004)
  10. You’re not your job. You’re not how much money you have in the bank. You’re not the car you drive. You’re not the contents of your wallet. (Fight Club, 1999)

So, und da dies ja sozusagen ein Staffellauf ist, reiche ich das Stöckchen mit den Filmzitaten weiter an (einige wurden schon beworfen, ich habe aber nicht bei allen überprüft, ob sie schon das Stöckchen bekommen haben):

Sollte ich jemanden vergessen haben, der gerne noch mitmachen würde: bitte melden! 🙂

Und noch eine Werbung in eigener Sache: macht doch noch mit bei meiner Blogparade zu den 10 überraschendsten Performances in Film oder TV!

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blogparade, Film und TV abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Top 10 Filmzitate

  1. filmschrott schreibt:

    Bleibtreus: „Willst du eine Banane?“ ist so großartig in dem Streifen.

    Das Garden State-Zitat war bei mir auch in der engeren Auswahl, habe mich aber dann für ein anderes aus dem Film entschieden.

  2. Wortman schreibt:

    Wir sind im Namen des Herrn unterwegs.
    Keine Blasphemie in meinem Laden!
    Aretha legt los…. 😀

  3. bullion schreibt:

    Wirklich eine tolle Idee mit den zwei Listen!

    Die erste beinhaltet ja so einige klassische Oneliner. Klasse! Da wundert es mich fast, dass es nur ein Schwarzenegger-Zitat drauf geschafft hat. Bekannt sind mir tatsächlich alle! 🙂

    Was die zweite Liste angeht, so kenne und liebe ich daraus auch fast alle Zitate. Wirklich sehr schön gewählt.

    Danke dir fürs Mitmachen! 🙂

  4. donpozuelo schreibt:

    Schöne Liste(n) 😉 Und gerade der gute Forrest hat ja auch ein paar gute Sprüche drauf.

  5. Libertarian Anonymous schreibt:

    Filmzitate… und was ist mit Serienzitaten? 😉

    „I am the one who knocks.“

  6. phyXius schreibt:

    Schön, dass Du den ganzen tollen Zitaten, die es nicht bei mir auf die Liste geschafft haben, gleich doppelten Raum einräumst. 🙂
    Aus der ersten Liste kenne ich bis auf „Dirty Dancing“ (das Zitat kenne ich dennoch) und „Schweigen der Lämmer“ auch alle Zitate. Da gefällt mir der Bananenspruch am Besten, vor allem, wenn ich mir die Visage von Bleibtreu hinzudenke. 😀
    Auch aus der zweite Liste kenne ich die meisten Sprüche, könnte aber nicht alle direkt zuordnen oder auswendig aufsagen. Ich bin aber auch weniger der Mantra-Aufsager oder Sprüche-an-die-Zimmerwand-Kleber. 😉

    • singendelehrerin schreibt:

      Wie, du kennst „Das Schweigen der Lämmer“ nicht??? Ist das erlaubt, wenn man über Filme bloggt? 😉

      Ich gestehe, dass ich auch nicht ALLE Zitate aus der 2. Liste auswendig aufsagen kann… Aber, pssst, das bleibt unter uns! 😉

      • phyXius schreibt:

        Ich habe „Weber’s Grill Bible“, die reicht mir vorerst als mediale Fleischzubereitungsanleitung. „Das Schweigen der Lämmer“ kommt dann vielleicht irgendwann mal 😉

  7. Nummer Neun schreibt:

    Oha – ich kann mir schon Songtexte so schwer merken… mal schauen, ob ich es hinbekomme 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s