De rouille et d’os (Der Geschmack von Rost und Knochen, Jacques Audiard, F/Belgien 2012)

Warum sehe ich mir einen bestimmten Film an? Manchmal ist es das Genre (Comic-Verfilmungen), manchmal der Regisseur (Joss Whedon, Quentin Tarantino…), manchmal der Autor der Literaturvorlage (Tolkien), häufig die männlichen Haupt- und/oder Nebendarsteller (McAvoy, Hiddleston, Cumberbatch…), aber auch manchmal die mitwirkenden Schauspielerinnen. In diesem Fall: Marion Cotillard, die sich spätestens mit Inception in die Herzen … Mehr De rouille et d’os (Der Geschmack von Rost und Knochen, Jacques Audiard, F/Belgien 2012)

Calvary (Am Sonntag bist du tot, John Michael McDonagh, Irland/UK 2014)

Als in der Sneak Preview das erste Bild auftauchte (Brendan Gleeson in Großaufnahme), wusste ich „Ah, das ist der Nachfolger von The Guard, in dem Gleeson einen katholischen Priester spielt!“ Viel mehr wusste ich nicht – und so dachte ich zunächst, es handele sich um eine Komödie, wie der äußerst unterhaltsame The Guard aus dem … Mehr Calvary (Am Sonntag bist du tot, John Michael McDonagh, Irland/UK 2014)

Top 10 Filmzitate

Bullion hat mir ein Stöckchen zugeworfen (wobei ich jetzt nicht genau weiß, ob ich mich zu den Bloggern mit „jugendhaftem Esprit“ oder zu den „alten Hasen“ zählen soll… 😉 ) und will von mir eine Top 10 der besten bzw. prägnantesten Filmzitate. NUR 10 Filmzitate? Und was macht ein Filmzitat überhaupt gut? Ich weiß mir … Mehr Top 10 Filmzitate

Media Monday #165

Meine Nichte ist zur Zeit zu Besuch, und da sie inzwischen 16 Jahre alt ist und nicht mehr SO viel eher ins Bett geht als ich, ist es gar nicht so einfach, den Media Monday unterzubringen. Also „musste“ ich das quasi gleich heute Nacht noch erledigen:   1. Wenn SchauspielerInnen unter die SchriftstellerInnen (wahlweise alternativ: MusikerInnen) … Mehr Media Monday #165