Meine neue Leidenschaft: Farscape (1999-2003)!

Ja, ich weiß, ich bin über 10 Jahre zu spät dran… Dafür bin ich jetzt um so leidenschaftlicher ein „Scaper“! 🙂

Leider ging diese Serie, als sie ursprünglich im Fernsehen (1999-2003) lief, völlig an mir vorbei – wobei ich sie auch um keinen Preis auf Deutsch sehen wollen würde. Tja, und dann waren heuer die beiden Hauptdarsteller Ben Browder und Claudia Black auf der Fedcon 22 – und es war Liebe auf den ersten Blick!

Nicht nur „Liebe“ zu Ben Browder, weil er einfach eine tolle Ausstrahlung und Stimme hatte, sondern ich habe mich gleich in das Paar Ben&Claudia verliebt (in Farscape John&Aeryn). Die beiden (im Real Life kein Liebespaar!) hatten auf der Bühne so eine unglaubliche Chemie, dass ich mir anschauen musste, wie das dann auf dem Bildschirm rüberkommt.

Und es kommt GIGANTISCH rüber! Ich habe ja viele TV-Paare, die ich liebe (Buffy&Angel, Buffy&Spike, 😉 Mulder&Scully, Monica&Chandler, just to name a few), aber dieses Paar toppt wirklich alle! Es ist kaum zu beschreiben, welch eine intensive Beziehung die beiden auf den Schirm zaubern! So eine Nähe, so eine Spannung! Natürlich haben auch die Schreiber der Serie einen Löwenanteil an diesem „Effekt“, aber ohne die Körpersprache der beiden wäre die ein oder andere Szene einfach nur kitschig. Und ja – Ben Browder ist verdammt wichtig, denn sein John Crichton ist einfach zum Verlieben! Ich kann mir eigentlich kaum eine Frau vorstellen, die sich nicht in den Charakter verlieben würde… Diese Blicke, diese Stimme…

Ich habe die Serie noch nicht komplett gesehen, stehe kurz vor Ende der 3. Staffel, von daher ist das jetzt hier nur mal ein „Teaser“. Eigentlich habe ich vor, für diese Leidenschaft evtl. eine extra Seite aufzumachen, vielleicht diesmal auf Englisch, um u.U. mehr „Scaper“ zu erreichen. Ich bin mir zwar sicher, seit der Fedcon 22 gibt es auch eine Reihe von neuen deutschen Fans, aber ansonsten ist die Serie bei uns schon ziemlich untergegangen, denke ich.

Demnächst mehr! 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film und TV abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s